Computer hängt sich ständig auf!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie ich das so heraus lesen, hast du also Windows schon komplett neu installiert. Okay, dann ists kein Virus. Komtm der Fehler immer an einer besonderen Stelle oder nach einer speziellen Aktion und gänzlich unspezifisch und nicht reproduzierbar? Da würd ich nämlich auf defekten RAM Speicher tippen. Die Fehler sind leider immer sehr merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von commander0796
06.07.2011, 17:01

Einmal kam es nach einer Treiberinstallation aber der Fehler trat soger WÄHREND der Windows-Installation auf!

0

Klingt eher nach Treiber Problem.

Kommst du noch in den abgesicherten Modus und kannst deine Hardware checken? Dieses Problem gibt's beispielsweise, wenn der Graka-Treiber nicht stimmt. Wo hast du deinen runtergeladen, hier?

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Oder schau mal ins Ereignisprototkoll. Vielleicht gibt's da eine Fehlermeldung, der du konkreter nachgehen kannst.

Start - Systemsteuerung - System und Wartung - Verwaltung – Doppelklick auf Ereignisanzeige (bei Aufforderung Administratorkennwort und Kennwort, bzw. eine Bestätigung eingeben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht ist dein arbeitsspeicher schuld ! versuche mal : http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

brenne es auf eine cd/dvd und starte dein pc neu , und boote von der cd/dvd. das programm sollte starten und untersucht deinen arbeitsspeicehr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu wenig Ram vielleicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann leider alle möglichen Ursachen haben - Überhitzung, Virus, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von commander0796
06.07.2011, 17:00

Also der PC ist virenfrei und er überhitzt auch nicht

0

Geh zum Techniker damit. Der kann dir sicher weiterhelfen!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?