Computer hängt sich manchmal (selten) auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was könte das sein: Windows
Was soll ich am besten machen: Linux installieren ;-)

Kannst ja mal dein System durchputzen (alles runterlöschen was du nicht mehr brauchst) & einen Virenscanner drüber laufen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan würde ich auch auf überhitze tippen.

Bevor ich den aufschraube ist aber auch ein Blick in die Ereignisverwaltung (System Logbuch) sinnvoll.

Dort die Ereignisse mal nach Typ (critical/Fehler)  sortieren lassen und checken, ob es keine Probleme ala "Controllerfehler","Disk","STOP 7B" gab.

in dem Fall ist es keine Überhize, sondern tatsächlich ein Problem am Board (oder Netzteil).

Wenn du keine Pagefaults im Logbuch findest, kannst du einen Speicherfehler eigentlich ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenachdem in welchen Situationen er sich aufhängt kann es auch sein das er schlichtweg nicht genug Luft bekommt . Mein Pc ist ansich auch sehr gut jedoch stand er immer press an der Wand , weswegen er nicht genug Luft bekam und überhitze .
Die Lösung :
1. Pc aufmachen und Staub entfernen
2. mindestens 5cm Abstand zwischen Lüftung und wand
3. falls 1 und 2 nichts helfen , einen weiteren Lüfter einbauen , dies geht schnell, man braucht keine  besonderen Kenntnisse und kostet auch nicht viel (ca 10€ je nach Qualität )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unnötiges löschen und deinstallieren und einen Virenscanner installieren und des Öfteren prüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überprüft mal mit gpu-z und CPU-z die Temperaturen.
Kann aber auch ein Windows Fehler sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt an Windows oder so einfach neustarten (Lang auf den Einschalt Knopf drücken) und fertig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?