Computer geht ständig aus bitte um Hilfe.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast auch ein Hitzeproblem, deine Lüfter schaffen das nicht, du musst für bessere Kühlung sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als erstes mal mit Saubermachen anfangen. Wenn die Lüfter bzw. Wärmeübertrager mit Staub zugesetzt sind kann die Wärme nicht mehr weggetragen werden.

Also alle Lüfter saubermachen. Lüfter von CPU und GPU (falls möglich) am besten vorsichtig abmontieren. Dann mit dem Staubsauger und Druckluft alles saubermachen (vorsicht, dass sich dabei die Lüfter nicht zu schnell drehen) und dann alles wieder einbauen. Vergiss dabei nicht den Lüfter im Netzteil.

Wenn das keine Abhilfe schaffst kannst du weiterforschen, woran es liegt und ob du evtl. einen zusätzlichen Lüfter brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du eventuell schonmal den Lüfter gewechselt oder die Cmos-Batterie getauscht ?

Schau mal im BIOS. Manchmal ist der Lüfter mit seiner Drezahl auch zu niedrig eingestellt.

Es gibt diverse Optionen die CPU bei bestimmten Temperaturen herunter zu regeln und die Lüftergeschwindigkeit anzupassen.

Wenn es ein Hitzeproblem ist, kannst Du dort auch die Temperaturen auslesen.

Wie vorher auch schon beschrieben...selbst wenn der Lüfter "sauber" ist, kann sich Staub im Kühlkörper sammeln.

Die Lüfter und Temperatursteuerung im BIOS sollte bei "Shutdown" auf minimalste einstellung gestellt werden um die CPU zu schützen.

Ansonsten, wie die vorschreiber schon geschrieben haben.... alles ordentlich reinigen und Temperaturen beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitzeproblem

wenb er "einfriert" ist es die grafikkarte, wenn er einfach ausgeht ist es die CPU

besser kühlen aber auf due Aerodynamik im gehäuse achten! Falscher luftstrom und du machst es schlimmer....

mein PC hab 10db und hält die gehäusetemperatur bei maximal 8Grad über raumtemperatur ( auf minimalleistung der lüfter )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal das Gebläse an. Er wird wohl zu warm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?