Computer geht einfach aus, keine Fehlermeldung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt nach Netzteil... vor allem, wenn das Ausgehen zeitnah immer früher passiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bostitch 01.09.2014, 11:59

passiert eben nicht früher sondern eher später anfangs ging er nach 5 minuten aus heute hält er immer locker ne halbe stunde aus

0
Gluglu 02.09.2014, 14:18
@Bostitch

Sowas ist ein Stück weit lastabhängig; hier ganz vorne die Grafik. Teste sowas doch mal bei gleichbleibender Beanspruchung... beispielsweise irgend was mit Grafik (Mediaplayer etc). Einfach laufen lassen und nix weiter machen... bei gleicher Belastung wird dann, wenn es die Netzteilelkos sind, der Fehler immer früher auftreten.

Einfacher wäre es, sich von Jemanden ein Netzteil auszuleihen... theoretisch auch kaufen. Dann siehst Du am ehesten, ob es das war oder nicht. War es das nicht kannst Du das Netzteil auch innerhalb einer Woche wieder zurückgeben.

Mfg

0

Da ist sicher eine Fehlmessung dabei, das ist typisch für eine Hitzeproblem, da der CPU ausschaltet, bevor er Schaden nimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bostitch 01.09.2014, 12:00

Kühler gereinigt hab ich schon xO

0
realistir 01.09.2014, 14:02
@Bostitch

zu kurz gedacht. Was ist wenn die Wärmeleitpaste unterhalb des CPU Kühlkörper und Lüfteraggregates eingetrocknet ist, ihre Wirkung verlor?

Nützt dann Kühlkörper und Lüfter reinigen?

0

Welches Netzteil ist verbaut ? Mal ein anderes getestet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?