Computer für Sohn?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

der vorliegende PC hat einen starken Prozessor, aber keine wirkliche Grafikkarte, heißt der Prozessor scheint ein APU zu sein. APUs sind Prozessoren mit integrierter Grafikkarte, die gar nicht schlecht ist, aber für relativ anspruchsvolle Spiele, wie LoL oder Minecraft vielleicht doch etwas zu langsam sein dürfte, für Office oder CAD Anwendungen jedoch top ist.

Ich würde auch dazu raten einen PC selbst zusammenzustellen, weil man da erstens etwas mehr Geld spart, wenn man die Teile selbst zusammenstellt und zweitens seinen PC den wünschen nach optimieren kann, was heißt, dass man den PC auch später noch nachbessern kann, wenn die Spiele anspruchsvoller werden z.B. durch den einbauen einer neueren Grafikkarte.

Der zusammenbau ist auch nicht wirklich schwierig und es gibt reichlich Tutorials im Internet, insbesondere Videos auf Youtube.

MfG StandardGamer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16gb ram ist unnötig viel. Sonst in der pc eigentlich in ordnung, man wird zwar nicht in den besten einstellungen spielen können aber ich denke mal es reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eigendlich würde ich von solch einem Gerät ja eher abraten, aber in diesem Fall scheint es mir eine gute Wahl zu sein, da eine eigene Konfi nicht so günstig sein kann, aufgrund der Tatsache, das in einer eigenen Konfi. mehr Qualität enthalten ist.

Der PC dürfte den Anforderungen genügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.youtube.com/user/HardwareRat

Fertige PC's sind immer viel zu teuer für das was sie leisten.. Leider! Auf diesen Youtube Kanal findest du für jedes Budget einen PC der in der Videobeschreibung abgebildet ist. Du klickst alle "Links" an und machst sie in den Warenkorb. Wenn dein Sohn oder wer auch immer den PC nicht selber zusammenbauen kann oder will kann er auf der Seite selber einen Zusammenbau Service dazukaufen.. Das ganz reicht locker für Lol und Minecraft aus.

LG Michi :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mehr ausgeben weil ein billiger Computer vorallem ein fertig pc schnell kaputt geht. Einmal vllt. 800€ ausgeben und die nächsten 5-6 Jahren Spaß haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miperktold
11.10.2016, 13:27

warum sollte ein billiger pc schneller kaputt gehen ?

0

Der verlinkte PC reicht für die von die beschriebenen Aufgaben/Spiele aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da jetzt auch nicht wirklich Ahnung, aber soweit ich weiss bekommt man mehr für das selbe Geld, wenn man sich den PC selber zusammenbaut. Da gibt es bestimmt einige Leute die dir hier helfen können. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya SebastianOrn,

auch oder grade weil es ein Geschenk sein soll, solltest Du evtl. mal eine Ausnahme machen und Deinen Sohn (vorher) in Deine Planungen mit einbeziehen!

`kay, das Aussehen des (verlinkten) PC´s ist echt super, aber soooooo wirklich sind die verbauten Komponenten nicht "das Gelbe vom Ei"...

Kenne das (wohl oder übel) nur ZU gut von unseren Lütten... Zum einen würde ich, grade im Gaming-Bereich, von diesen vorkonfigurierten PC´s abraten!

Da werden "Dir" vollmundig iwelche Versprechen gemacht (von den Herstellern) die im Endeffekt kaum zu halten sind!

Ohne DAS jetzt böse zu meinen, aber 400€uro (für einen Gaming-PC) sind nun auch nicht soooooooo die Hammersummen!

Gibt ja alleine schon (allerdings im HighEnd-Bereich) Grafikkarten die fast so viel kosten!  :-)

Gibt hier ja echt viele und (sehr) nette User, die Dir/Euch sicherlich behilflich sind, einen guten und günstigen Gaming-PC, mit den erforderlichen Komponenten, zusammen zu stellen!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?