computer formatieren wegen virus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Formatieren ist eigentlich so etwas wie ein Verzweifelungsschritt, den man als letzte Lösungsmöglichkeit in Betracht ziehen sollte.

Das BS wird nach dem Neuaufsetzen virenfrei sein. Spielt man anschließend Backups seiner Daten wieder auf, hat man damit möglicherweise auch den/die Virus/Viren wieder.

Insofern sollte man zumindest versuchen, mit entsprechenden Programmen die Viren zu entfernen.

Sofern Du ihn von einer CD/DVD gebootet hast ja. Es bestünde die theoretische Möglichkeit, dass ein Virus sich zunutze macht, dass man das BIOS eines Rechners heutzutage sehr einfach "flashen" kann. Ich glaube allerdings nicht, dass solche Viren, sofern existent, gross im Umlauf sind.

hallo, nein das ist keine garantie dafür. aber in den meisten fällen sollte es mit einer formatierung klappen.

Ja, denn das ist die Einzige Möglichkeit, einen zu 100% sicheren PC zu haben, wenn man mal infiziert ist/war.

Oh ja, und nicht nur alle Viruse...

Plural von Virus ist Viren.

1
@nabucco123

Stimmt faellt mir auch grad auf. Menschmenschmensch, mein deutsch wird wirklich immer schlechter seit ich im Ausland lebe....

0

Was möchtest Du wissen?