Computer fährt in der Programmbenutzung runter ohne Warnung, ohne Bluescreen, ist nur einmal passiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi. Cool, dass Du mit Bitwig arbeitest. Ich bin mit Ableton Live unterwegs ;)

Hör zu, damit er die Updates nicht mehr macht, da gehst Du bitte wie folgt vor.

Als erstes wird der Update-Dienst von Windows abgeschaltet. Bitte geh auf die Lupe/Cortana (Windows 7 unter Start das Eingabefeld) und gib "Dienste" ein und drücke enter (geht auch services.msc). Dann suchst Du Dir bitte den Dienst "Windows-Update" und gehst mit rechter Maustaste drauf und gehst auf "anhalten".

Dann.... Öffnest Du bitte einen Datei-Explorer (rechte Maustaste auf Start und Explorer).

Anschließend gehst Du bitte in den Order C:\\Windows\\SoftwareDistribution und löscht den Inhalt (alles).

Dann gehst Du wieder in die Dienste und auf den Windows-Update-Dienst mit rechter Maustaste drauf und den Dienst wieder starten.

Jetzt den Rechner bitte nochmals hochfahren und schauen, ob er diesen Fehler nochmals macht.

Gruß

Runner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wepster
10.03.2016, 04:47

Ableton hatte ich auch mal benutzt, is nice, kann ich auch mit umgehen, bin aber eigtl. auf FL, seit Version 3 glaub ich. 12 gefällt mir nicht so. Bitwig ist recht cool, aber in FL kann man auch einiges wieder lernen, is beides ganz cool, BW scheint auch besser für Live zu sein. Sowas würde ich gerne mal machen, n GIG. ^^

##

Ich kann den Dienst nur "Beenden" nicht "Anhalten".

Bist du dir sicher mit dem Löschen des Ordners?

Hast du ne Quelle der Information.

Danke. Grüße


-> Für Win 8:

http://www.mobiflip.de/windows-8-zwangsneustart-nach-update-verhindern/

0

Was möchtest Du wissen?