Computer defragmentieren und dabei verwenden

8 Antworten

Es gibt den Auslogics Disk Desfrag Screen Saver.Den kann man als Bildschirmschoner laufen lassen und der defragmentiert den PC.Du kannst also Musik nebenbei hören und wenn der Bildschirmschoner anspringt wird dein PC defragmentiert.Klappt gut bei mir.

Defragmentieren während man weiterarbeitet ist kein Problem. Multitasking bedeutet ja dass man mehrere Aufgaben gleichzeitig machen kann. Das Defragmentierungsprogramm erkennt wenn eine Datei benutzt wird, es kann eine kleine Unterbrechung geben. Im Ernst wer wartet 30 Minuten neben dem PC während die Defrag läuft? Das mit der Lebensdauer der Festplatte halte ich für ein Gerücht, diese Dinger halten doch fast ewig...

... bis dir die erste platte mit wichtigen daten urplötzlich verreckt, dann wird aus dem gerücht das herz, das in die knie sackt (es sei denn du machst regelmäßig backups)

1
@mwdit

sehr gut. Ich hatte auch eine Platte,die während der 2-Jahresgarantie plötzlich tot war und getauscht wurde. (also alles weg)

0

Es läßt die Defragmentierung langsamer laufen und kann je nach Spiel auch stören. Wenn es ein Spiel ist, das nur Dateien nachlädt, dann wird beides langsamer - der Ladevorgang und die Defragmentierung. Wenn das Spiel auch mal Daten schreibt, dann stört das schon ganz merklich.

Ein schlechtes Defragmentierungsprogramm kann zudem durcheinandergebracht werden und fängt z.B. nach jedem Schreibzugriff von vorne an, oder meidet die Dateien, die das Spiel verwendet.

Das sollte schon getrennt laufen.

Viele Defragmentierungsprogramme haben eine Option "nach Abschluß Computer ausschalten", dann kann man das Programm abends starten, sobald der Computer nicht mehr verwendet wird und einfach laufen lassen.

Was möchtest Du wissen?