Computer Dateien wieder herstellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem ist, dass die meisten Daten schon nach relativ kurzer Zeit durch neue Daten überschrieben werden. Schon ein einziges überschriebenes Byte kann eine Datei unbrauchbar machen. Wenn du also nach dem Löschen auf deinem Computer noch jede Menge gemacht hast, dann musst du damit rechnen, dass viele Daten überschrieben wurden.

Du brauchst schon großes Glück, also mache dir keine großen Hoffnungen !!

Versuchen kannst du es hiermit -->

http://www.computerbild.de/download/Recuva-430405.html

Bereits mit der Installation dieses Programms werden weitere Bereiche auf deiner Festplatte überschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in deinem Papierkorb nach. Ansonsten kannst du den letzten Wiederherstellungspunkt nutzen. Diese werden bei einem Windows update automatisch erstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Programm das das kann. Hatte vor ein paar Jahren dasselbe Problem. Allerdings müsstest du selber googeln, ich hab's damals auch geschafft, und konnte es dann durchführen, dann kannst du das auch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löschen bei einem Windows-PC funktioniert folgendermaßen: Bei Windows ist es so, dass die Daten auf der Festplatte gespeichert werden und der PC auf dem Außenrand aufschreibt, wo sich die Daten exakt befinden, um sie schnell abrufen zu können.

Bei einer Löschung wird nur die "Wegbeschreibung" gelöscht, die Daten sind noch da. Allerdings können die, sobald du auf dem PC neue Sachen speicherst, überschrieben werden und sind dann auch wirklich vollkommen verschwunden.

Wenn das schon länger her ist, gebe ich dir da nicht viele Chancen, aber zur Sicherheit könntest du mal im Internet nach einem Programm suchen, das so etwas finden kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"PC File Recorvery"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?