Computer bootet nicht mehr, Pieptöne & Bios nicht aufrufbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Piepton sagt aus, dass die Grafikkarte oder der Grafikspeicher kaputt ist. Und wenn das Bios nicht startet ist das wohl auch beschädigt. Soweit ich das jetzt erkennen kann musst du dir nen neues Mainboard und ne neue Grafikkarte besorgen. Wenn du den PC zum Zocken verwenden willst, kann ich dir das Asus Maximus VII Ranger empfehlen. High End für nur 165€. Grafikkarte muss ich mich selber mal auf den neuesten Stand bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 19.02.2016, 10:22

Ach, bevor du dir ne neue Graka kauft, erst mal das Mainboard wechseln. Vielleicht führte das beschädigte Bios zu einem falschen Piep-Code.

0
Javaanfang 19.02.2016, 10:39

Danke, es ist noch Garantie auf dem Computer -> Werde gleiche Hardware erhalten. 

0

Laut Piepscode ist die Graka durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Javaanfang 19.02.2016, 10:08

Genaurere Daten bitte??? 

Daten trotzdem verlorengangen, weil BIos nicht aktivierbar ist oder wieso geht das nicht?

0
Royce 19.02.2016, 10:10
@Javaanfang

Was fürn Bios ist denn normal drauf?
MSI Mainboards kann viele versch. Bios haben. Deine spärliche Angabe bringt mich hier nicht großartig weiter.
Zudem:
Nicht so forsch junger Mann. Google hilft dir auch weiter was die Piepscodes angeht.
Steck dir HDD in nen andren Rechner / externes Gehäuse und sicher die Daten

0
Javaanfang 19.02.2016, 10:36
@Royce

Ich weiß nicht welches Bios, da ich nicht mehr rein komme. Ich vermute, dass es die 5 er Version war. Msi 5 oder so ähnlich. Die Hdd werde ich an einen anderen PC hängen. Dafür schonmal danke.

0
Javaanfang 19.02.2016, 10:31

Tut mir Leid, aber ich habe schon geschaut, dass diese Pieptöne auf die Grafikkarte hinweisen. Aber da ich jetzt gar keine Kontrolle mehr über meinen computer habe, ( komme nicht mal dazu tastenkombinationen zu drücken), könnte es denn auch sein, dass es die Festplatt ist? Welche Daten sind für dich relevant?

0
Royce 19.02.2016, 12:20
@Javaanfang

Also die Festplatte wird erst wesentlich später im Bootvorgang angesprochen, die würd ich jetzt mal nicht zwingend betrachten.
Wichtiger wäre zum jetzigen Zeitpunkt der genaue Modellname des Mainboards

0

Entweder ist wie bereits gesagt die Graka durch oder aber es handelt sich hier (Was dadurch das er zum booten gerne einen CMOS USB Stick hätte, schlichtweg um eine vollständig entleerte CMOS Batterie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 19.02.2016, 10:20

Quatsch. Wenn die CMOS-Batterie leer ist, gehen nur die Einstellungen verloren. Das Bios ist aber noch vorhanden. Der Fragesteller klagt aber über ein gar nicht vorhandenes Bios. Demnach dürfte das alte beschädigt sein.

1
Ralaja 19.02.2016, 10:25
@Shalidor

Ich hatte bereits das selbe Vergnügen. 

Habe es am Ende auch auf die Graka geschoben und es war nicht der Fall. Wenn Cmos nicht vorhanden bzw beschädigt ist, kann das auch durch einen Reset passiert sein. Wie dieser entsteht, weißt du ja sicherlich auch ;)

Also nicht gleich mal Quatsch in den Raum rufen. Manchmal sind die einfachsten Sachen die richtigen.

Ps.: Eine Geforce GT ist für hohe Last ausgelegt. Die geht nicht mal einfach kaputt es sei den man stellt noch eine Heizung daneben. Der Chipsatz hält ganz locker hohe Temperaturen aus ;)

0
Javaanfang 19.02.2016, 10:34

Naja der Computer ist seit dem Kauf sehr sehr sehr häufig bei hoher Belastung einfach eingefroren. Ich glaube nicht, dass es an der Batterie hängt. Ich habe nun eine Reklamation veranlagt. Ich hoffe die werden den Fehler finden.

0

Was möchtest Du wissen?