Computer bootet nicht mehr nach Upgrade von Win 7 auf Win 10?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun für alle Zukünftigen Leser: Es war recht simpel, nur musste ich erstmal drauf kommen. Wenn ihr von Windows 7/8 auf 10 upgradet und vorher manuell Windows 7/8 als standard gesetzt habt (z.B. über die Konsole oder über die Win 10 Systemreperaturoptionen eines Installationsdatenträgers) dann versucht der Computer auch Windows 7 zu Booten. Nur wird wärend des Upgradevorgangs anscheinend ein 2tes kleines, unbenanntes updatesystem ausgeführt. Und dass sollte dann auch gestartet werden. (wenn nicht habt ihr meinen "Fehler")

Mein Lösungsweg: um das Problem zu Beheben macht euch ein Win 10 Installationsmedium (32/64 Bit beachten) mit dem Windows Media Creation Tool. 

Dann bootet von diesem. Wählt eure Sprachoptionen aus und bestätigt. Nun solltet ihr einen Setup starten Knopf sehen. Den drückt ihr NICHT, sondern ihr sucht unten rechts "Systemreperaturoptionen". Gefunden? Nun öffnet ihr diese. Jetzt wählt Problembehandlung -> Erweiterte Optionen und nun anderes System starten (kann geringfügig abweichen, da ich das stunden Später schreibe) Nun seht ihr alle Installierten Systeme auf eurem PC. Ganz oben Sollte "Windows 7/8" stehen, und darunter ein feld was unbenannt ist. Startet von diesem, (der pc startet neu, entfernt das Installationsmedium) und ihr werdet die Windows 10 Upgrade Fortschrittsanzeige sehen. 

Nun wartet die Installation ab und das Problem sollte sich auflösen und stattdessen Windows 10 erscheinen.

Kommentar von anotherguy
20.12.2015, 12:37

Das Windows Media Creation Tool funktioniert jedoch nur bei einem Bios mit MBR, jedoch nicht ab EFI/UEFI mit GPT.

0
Kommentar von CircleOfLight
21.12.2015, 10:40

oh und warum funktioniert es dann bei mir?! ich hab uefi!

0

Das Problem ist das dieses Upgrade einfach Mist ist.

Ich hoffe du hast deine Daten gesichert. Ansonsten musst du dir ein Live USB Stick oder eine Live CD erstellen und deine Daten separat sichern, wenn du wirklich nicht so in Windows reinbooten kannst.

Als letzten Schritt empfehle ich dir eine komplette Neuinstallation von Windows 10. Sprich Festplatte formatieren und ganz frisch aufsetzen. Dieses Upgrade ist echt nicht empfehlenswert.

Kommentar von CircleOfLight
15.12.2015, 07:47

tja, aber kann ich nun für das Upgrade den Zuvor verwendeten Windows 7 Professional key nehmen? Denn ich habe ihn schon für Windows 7 extra über telefon aktivieren müssen da ich vorher so ein “kleines“ problem mit linux hatte...

0

versuch das alt+strg+entf    dann Abmelden mach Meldung 

Kommentar von Jensen1970
15.12.2015, 10:07

besorge dir eine windows 10 CD probier den Reparatur Modus wenn das nicht geht ist noch Window 7 auf dem rechner  

0

Zu deinem Problem kann ich dir leider nichts sagen. Aber allgemein zu W10: Habe jetzt ein paar Systeme auf W10 upgedatet. Jeweils ohne Probleme bis auf meinen eigenen Hauptrechner Thinkpad T540p. Der weigert sich beharrlich von 8.1 auf 10 upzudaten. Bei meinem älteren Thinkpad T420 habe ich nach 3 Wochen W10 soeben wieder auf W7 zurückgedatet. Das W7 ist eine Wohltat gegen das W10. Ich werde wohl meinen Hauptrechner noch mit W7 statt mit W8.1 aufsetzen. Ich hatte selten so viele Freezes wie mit W10. Für mich momentan keine Lösung. Warum eohl stellt MS das Update von W10 gratis zur Verfügung? LOL

Kommentar von CircleOfLight
21.12.2015, 10:44

Der Satz sagt alles. Denn ich hatte ein Problem und dieses Problem ist gelöst. Leider hast du nicht durch einen sinnvollen Beitrag weitergeholfen.

0

DAS PROBLEM WURDE GELÖST! BITTE BEHALTET DEN BEITRAG ÜBERSICHTLICH* FÜR NACHFOLGENDE NUTZER

Viele dank an Jensen und Denno, die mich Zusammen auf den Lösungsweg brachten.

*: wenn ihr irgendwelche Erfahrungen teilen wollt, bitte übers Forum. Denn mir hilft es nicht weiter wenn ich weiß das es auf dem einen rechner von euch ging und auf dem anderen nicht.

Was möchtest Du wissen?