Computer bleibt non-stop hängen, keine Fehler vorhanden, keine Überhitzung, Lüfter ist sauber - kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist natürlich mies..leider lässt sich deine Fehleranalyse auf kein konkretes Teil schließen..es könnte alles betroffen sein. Also wenn du dein System schon zurückgesetzt hast (formatiert), dann hat es wohl nichts mit Viren zutun. Also vielleicht hast du noch einen alten PC und kannst dann von dort die Teile nehmen und jeweils einzeln in deinen jetzigen einbauen, solange, bis der Schuldige gefunden ist.

Hast du ihn gebraucht gekauft? Man kauft doch keine defekten Geräte die ständig geöffnet wurden. Wo da der Fehler liegen könnte, ist so schwer festzustellen. Ich denke eher das er mal zu Boden gefallen ist und jetzt irgendwo in der Hardware ein Fehler steckt bzw. etwas beschädigt wurde. Daher vll. auch der Riss im Gehäuse😕

Oder meinst du mit öffnen das aufklappen? Das ist zudem kein PC sondern ein Notebook oder Laptop! Und eine Schraube löst sich nicht durch auf und zuklappen.

0

Was möchtest Du wissen?