Computer bleibt im BIOS hängen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das BIOS nicht mal mehr Statuscodes liefert, dann ist es schon arg. Neben jede Komponente herausnehmen/tauschen, bleibt dann nur noch der Versuch eine BIOS-Recovery zu versuchen.

Das Ganze lässt sich aber nicht verallgemeinern, oft hat das BIOS einen Frame/Bootblock, der extrem primitiv ist, zum Beispiel prüft ob beim Einschalten eine Taste gedrückt ist und versucht nur z.B. USB zu initialisieren, einen USB-Stick zu finden, von diesem eine datei mit festgelegtem Namen zu lesen und so das eigentliche BIOS-Image wiederherzustellen.

Die Prozedur ist vom BIOS selbst abhängig (gilt gleichermaßen bei UEFI) und vom OEM des Boards.

Ist selbst dieser Teil beschädigt, dann müßte der gesamte Flash Chip neu geschrieben werden, was deutlich komplizierter ist.

Wahrscheinlicher ist allerdings, daß das Board etwas weg hat.

Soweit das Allgemeine, je nach genauer Hardware können natürlich noch weitere Faktoren eine Rolle spielen, insbesondere bei Secure-Boot (&friends) Geschichten.

Blas4me 19.09.2017, 20:50

Wie kann so etwas überhaupt passieren, dass das ganze BIOS crashed?

0
KarlRanseierIII 19.09.2017, 20:57
@Blas4me

Humm, ja, der Klassiker ist da der Stromausfall, wenn gerade der Frame/Bootblock aktualisiert wird, oder beim Flashen durch einen Bitkipper o.ä. der Frame teilweise überschrieben wird anstatt des eigentlichen Zielbereichs.

Im normalen Betrieb halte iche es auch für ein sehr unwahrscheinliches Ereignis, wobei ein Flash-Chip natürlich auch nur eine begrenzte Datenretention hat. Die Bits können also ohne Refresh auch prinzipiell oder durch äußere Einflüsse kippen.

Ich sagte aber nicht umsonst, daß ich einen anderen Defekt am Motherboard oder einer Komponente auf dem Motherboard für wahrscheinlicher halte. Leider haben Mainboards die Angewohnheit eher selten mit einem Knall und Rauch abzuleben udn danach vollkommen tot zu sein. Dann weiß man aber wenigstens woran man ist :-D.

0
Blas4me 20.09.2017, 08:44
@KarlRanseierIII

Wie gesagt, es gab keinen Stromausfall noch sonst irgendwas.

Ich habe den PC ordnungsgemäß heruntergefahren und wollte ihn am nächsten Tag neu starten.

0

Ohne festplatte kann er nicht booten...
müsstest dir eine bios recovery disk herstellen lassen und damit das bios reparieren respektive mit den recovery disk die du am anfang gamacht hast das bios reparieren lassen
andere möglichkeit wäre z. b. eine LiveDVD von knoppix und das bios überprüfen lassen

Blas4me 19.09.2017, 19:56

Und wie soll ich das BIOS reparieren, wenn es hängen bleibt und ich nicht von CD/USB booten kann?

0
mau339 19.09.2017, 19:59

dann hast du die bootorder noch nicht geändert... musstest etwas experimentieren

0
Blas4me 19.09.2017, 20:03
@mau339

Ich kann die Bootorder nicht ändern! Der PC hängt komplett sobald ich den An-Knopf drücke!

0
mau339 19.09.2017, 20:06

du hast die möglichkeit wenn du die hdd rausnimmst über einen speziellen usb oder eine cd dvd eine bios recovery durchzuführen hierzu müsstest du deine bios version kennen und diese auf dem spezielm formatierten medium brennen

1

Probiere mal deinen PC ohne Graka zu starten

Blas4me 19.09.2017, 20:03

Klappt leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?