Computer aufrüsten mit AMD

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, erstens würde ich für Spiele PCs eher Intel cpus empfehlen. Und zweitens, ich müsste nun raten aber theoretisch sollte dein Phenom auch heute noch keine Probleme bei Spielen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 01:41

Oh das musst du mir erklären warum da Intel besser geeignet ist?

1
Kommentar von LegendHunterX
02.02.2015, 01:48

Das ist eine persönliche Meinung. ich bevorzuge nunmal Intel und hatte nochnie Probleme mit. Weder in meinem Rechnern noch in jenen welche meine Freunde einsetzen. hat nichts mit intelfanboy sein Zutun. Außerdem haben, meines Wissens nach, die Intels in Benchmarks von Spielen die Nase oft vorne

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 01:50

Aber du kannst doch keine allgemeine Antwort geben und dann ist das halt eine persönliche Einstellung... Da bist du hier echt falsch.

0
Kommentar von LegendHunterX
02.02.2015, 01:58

Soll ich etwa eine pro und contra Liste aufführen in der am Ende raus kommt das viele spiele auf Intel cpus besser laufen als auf AMD CPUs? na klar ist AMD billiger, hat aber auch eine höhere Verlust Leistung. und warum du deine bisherige cpu loswerden willst ist mir bisher auch fraglich.

0

Board: Asus M5A97 LE Rev 2.0 AMD 970 CPU: AMD FX Series FX-8350 (oder so) RAM: 8GB Kingston HyperX FURY schwarz DDR3-1600 DIMM CL10 Single

wären meine vorschläge :) damit biste relativ günstig und gut bei der sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 01:56

Warte erstmal ob er ein Netzteil Grafikkarte und Co hat die da mitspielen...ich befürchte schlimmes :D

0
Kommentar von lycaon90
02.02.2015, 03:45

Gute Teile. Eine günstigere Alternative der CPU wäre die FX-6300 (~90€). Dann ist vielleicht nur mehr Luft beim Mainboard, falls du da Sonderwünsche hast. Ich persönlich kann als Mainboard das Asus M5A97 R2.0 Evo empfehlen. (ist eine bessere Version des oben genannten)

0

Kauf dir einen FX - 8320 und ein 970A - UD3P. Damit kannst du gut BF4 spielen und aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikkarte, Netzteil und der Rest ist alles noch gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reposnack
02.02.2015, 02:11

Also ich hab ein 750 Watt Netzteil, ne Radeon Powercolor 7950 HD und zur zeit noch 8gb Ram 1333mhz. Das Netzteil und die Grafikkarte sind okay. Battlefield läuft auf Ultra settings.

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 02:12

Welches Battlefield meinst du? :D

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 02:14

Wozu dann aufrüsten ;) hehe

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 02:17

Oh Gott, wie passiert denn sowas Haha aber solange es geht wäre eine elgato immer noch die günstigere Lösung :P

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 02:18

Weil die Investition von 280€ bringt es nicht so zu 100% Spar lieber noch etwas

0
Kommentar von PeterPan008
02.02.2015, 02:24

Ok aber mach das bitte nie falls du mal einen besseren Computer hast ^^ jeder Computerfachmann kippt wahrscheinlich um wenn er das sieht :D

0

Was möchtest Du wissen?