Computer- Geschwindigkeit

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Bewertung zeigt ja nicht wie viel Leistung der Computer von seiner maximalen Leistung bringt sondern wie gut der Computer im Vergleich zu anderen Computern ist. Der Prozessor ist eben 6,9 Punkte gut, 7,9 bekommt dann nur so ein Extrem-Highend Prozessor wie ein i7-990 Extrem Edition mit 6 Kernen oder sowas. Und zum Thema "Der Rest ist unwichtig" : Bei den Rechengeschwindigkeiten der Prozessoren und der Arbeitsspeichermenge, die meistens ausreicht(meine 8GB sind eig. fast immer nur so ca. zu 30% ausgelastet) ist die Festplatte das, was den PC verlangsamt. PCs mit einer SSD als Systemplatte booten z.B. in 15-20 Sekunden. Und gerade bei Software-Installationen kommt es auf die Platte an.Laptop-Festplatten rotieren ja auch nur mit 5400 U/Min uind sind deswegen von Natur aus langsamer als Desktop-Platten mit meist 7200 U/Min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stirb55
19.06.2011, 18:36

stimmt hab die festplatte voll vergessen...

0

bei welchen anwendungen merkst du denn, dass der laptop nich so viel leistung erbringt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stirb55
19.06.2011, 18:20

alsoo... sobald z.b.: irgend etwas installiert wird oder ein update bevorsteht und bei Windows 7 immer so eine admin recht anfrage kommt...

meistens dauert das immer bis das kommt... und sonst ganz am anfang wenn ich ein Browser wie Firefox oder internet explorer nachem hochladen öffnen will dauert das bissel länger..so 4-6secs... ^^ also ich bin ein mensch der sich nicht gedulden kann..das mus zick zack gehen ^^

0

Was möchtest Du wissen?