Compaq Presario CQ60 sehr laut

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist zwar schon sehr alt, aber ich gebe jetzt einfach mal meinen Senf dazu.

Habe den gleichen Laptop und bei mir ist es ganz genauso. Hab mich auch schon öfter mal gewundert, weil ich mich des öfteren schon leicht verbrannt habe, wenn ich den Laptop z.B. auf mein "ungeschütztes" Bein gestellt habe.

Ich denke also, dass das ziemlich normal bei dem Laptop ist, da es ja scheinbar kein Einzelfall ist. Vielleicht ist einfach die Lüftung nicht sehr stark ^^

Marcel6041 29.05.2012, 13:13

ja aber zum teil ist das Gerät schon sehr heiß, nun gut der Laptop ist ja auch nicht sonderlich hochwertig und war im vergleich zu anderen auch ziemlich billig. und trotzdem kann dies nicht normal sein denke ich. denn selbst von einen laptop der nur ca 600 € gekostet hat kann man wohl erwarten das man sich nicht das bein verbrennt wenn mann ihn dort draufstellt!

vielleicht liegt es aber wirklich daran beim nächsten Laptop kauf geb ich wohl lieber 100-200 € mehr aus und hab dafür einen laptop und keinen grill ;D ;)

0

Neue Antwort :)

Also:

Versuch mal, die ganze Lüftung sowohl von innen, als auch von außen mit einer Hochdruck-Luftpumpe (wie sie z.B. in LKWs, Werkstätten etc zu finden ist) auszupusten. Bei mir war es so, dass sich ne Menge Staub angesammelt hat, was den Ventilator blockiert hat, somit konnte er nicht richtig arbeiten. Leider ist es bei diesem Notebook-Modell so, dass sich dieser behindernde Staub im Vergleich zu anderen Noteboks relativ schnell ansammelt, man muss die Lüftung also regelmäßig säubern. Seitdem ist mein Notebook durchgehend kühl bis lauwarm :)

Versuch es mal, vielleicht ist das ja auch das Problem bei dir.

LG

Was möchtest Du wissen?