Comouter (Windows 10) hat sich an einem Ordner festgefressen...HILFE?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider weiß ich keinen anderen Rat als Steam mal zu deinstallieren und anschließend wieder zu installieren. Falls dies auch nicht helfen sollte empfehle ich den Vorgang noch einmal zu wiederholen und einen anderen Installationspfad zu wählen. Liebe Grüße

cherubfan 29.06.2017, 21:55

Ich hab grade das spiel gelöscht und lade es jetzt wieder...villeicht beingt das ja was

0
Manapi 29.06.2017, 21:56
@cherubfan

Alternativ kannst du mal versuchen das Spiel mit CCleaner zu deinstallieren. Der arbeitet oft sauberer. Liebe Grüße 

0
laurin2k 29.06.2017, 21:56

Du musst Steam beenden wenn du den Ordner löschen willst sonst ist der Ordner durch Steam gesperrt ;)

0
cherubfan 13.07.2017, 14:53
@laurin2k

Daran lags nicht, uns soweit ich weiß kann man ihn norgamlerweise mit der supershell auch schließen wenn er ausgeführt wird, aber steam und das spiel war geschlossen (kommplet(task manager alles von steam weggemacht))

0

Du kannst mit Hilfe der Eingabeaufforderung den Ordner löschen.

rd /s /q C:


cherubfan 29.06.2017, 21:56

Aupershell liegt soweit ich weiss rangmäßig über der eingabeaufforderung, daher dürfte das auch nicht klappen, aber trotzdem danke

0
cherubfan 29.06.2017, 21:57

*Supershell

0

Was möchtest Du wissen?