Commerzbank Kontogebühr zu hoch, kostenloses Konto dort möglich?

4 Antworten

Ne, ich glaube mit denen verhandeln kann man nicht. Postbank ist auch gefährlich, denn die verlangen auch Konto-Gebühren, wenn man nicht ihnen zum Beispiel sein Gehalt nachweist. 

Ich würde zur Comdirect gehen. Das ist die Tochterbank von der Commerzbank und das Girokonto ist absolut kostenlos, und wenn man noch 5 Überweisungen macht in der ersten 3 Monaten über 25 Euro, dann überweisen sie einem sogar noch einen kleinen Bonus aufs Konto.

Aber den Postbankbonus kannst du auch abstauben, musst aber genauesten die AGBs lesen, sonst kann dich das auch Gebühren kosten.

Also soweit ich weiß, ist das Konto kostenlos und kostet sonst 1,90€ im Monat, was auch noch ok ist. Comdirect sagt mir jetzt nichts aber danke für die Info, werde ich mir auch mal näher anschauen.

1
@Geralt86

 Comdirect ist kostenlos , kann ich empfehlen. Und Geld abheben oder einzahlen kannst du auch direkt in der Commerzbank Filiale. 

Bekommst halt ein ganz normales Online Girokonto bei denen, mit Karte und so. 

Aber die Commerzbank hat halt auch nicht so viele Filialen wie die Postbank.

0

Hallo Geralt86,

nachfragen kann nicht schaden, wobei ich mir in der Hinsicht wenig Hoffnungen machen würde. Wenn du auf die Filiale um die Ecke verzichten kannst, würde ich dir einen Kontowechsel zu einer Online-Bank - wie ING-Diba oder DKB -  empfehlen. Nicht nur sparst du dir die monatliche Grundgebühr (ohne Mindestgeldeingang), mit der kostenlosen Kreditkarte kannst du im gesamten Bundesgebiet kostenlos Bargeld an allen Automaten ziehen. Einige Filialbanken, wie etwa Sparda-Banken und PSD Banken haben - zum Teil mit Einschränkungen -  kostenlose Konten im Angebot. Wirf doch einfach einen kurzen Blick auf den Biallo-Girokonten-Vergleich: https://www.biallo.de/girokonto/

Viel Erfolg bei der Suche und liebe Grüße!

Kevin von biallo.de

Versuche es einmal mit einer "Rund-Überweisung".  Papa überweist Dir monatlich (Unterhalts-) Betrag X und Du überweist den Betrag zurück.

Was möchtest Du wissen?