Commerz Finanz 0% Finanzierung 10 Monate + weitere Belastung?

3 Antworten

Ich habe dazu auch eine Frage, ich habe diese Karte auch, allerdings wurde mir beim Kauf gesagt ich bekomme jetzt jeden Monat Soetwas wie ein überweisungszettel zu geschickt und ich kann monatlich soviel wie ich will überweisen. Allerdings habe ich soetwas nicht bekommen und mir werden immer nur kleine Beträge abgezogen. Kann mir jemand helfen wie ich Geld auf diese commerz Finanz karte überweisen kann?

Du kannst normal von deinem Giro Konto Geld auf das Kartenkonto überweisen. Hier ist deine karten Nummer deine Konto Nummer die du bei der Commerzfinanz hast.

0

Ich würde auf die Karte verzichten. Hatte sie mal. Es wird ersteinmal nur der monatliche Mindestbetrag von 3% der Kreditsumme abbezahlt. Wenn zu 0% Finaziert wird ist auch tatsächlich der Betrag mit dem man das Gerät im Elektronik Markt eingekauft hat mit 0% verzinst. Gut wird es erst dann wenn man mit der Karte etwas anderes kauft. Mit dem weiteren kauf zahlt man dann zu 9% effektiven Jahreszins bis 1000€ ab 1000€ geht das dann mit 14.98% weiter.

Um die Monatliche Rate darf man sich dann selber kümmern. Sonst werden immer nur die 3% der Inanspruch genommenen Kreditsumme als monatliche Rate zurück gezahlt. Wenn man jetzt mal nachrechnet weiß man das mit einer Tilgungsrate von 3% und 9% oder 14,98% Zinsatz keine Tilgung des Kredites hinbekommt.

Ich hab dann eins gemacht. Dauerauftrag entsprechend eingerichtet und Karte zerschnitte und in Müll. Dann den Vertrag mit der Commerzfinanz gleich gekündigt.

Mein Tip Finger weg von der Karte wenn man nicht seine Monatliche Ausgaben und Einnahmen im Blick hat. Wenn ich zukünftig finanziere dann nur noch in Fachgeschäften die entweder mit Santander oder Targobank finanzieren. Da geh ich auch das Risiko ein das ich mal 2 oder 3 % Zinsen zahlen muss. Ansonsten zur Bank des Vertrauens und nen normalen Kleinkredit.

Wenn du mit der Karte einkaufst, dann geht das bis zum eingeräumten Limit. Die Rückzahlung erfolgt dann in einem Betrag oder monatlichen Raten, wobei es zur Verzinsung kommt. Dein Kauf auf 10 Monatsraten bei dem Elektromarkt ist davon unabhängig, wird aber auf das Kreditlimit angerechnet.

Diese Art von Kreditkarten sind sehr verführerisch und viele Leute geraten in eine Schuldenfalle, denn gehen wir einmal davon aus, dass du ein Kreditlimit von 4.500 Euro auf der Karte hast und dann monatlich mindestens 80,- Euro zurück bezahlen kannst, so zahlst du eine halbe Ewigkeit, bis dieser Kredit wirklich abbezahlt ist, da die Zinsen auch noch hinzu kommen. So werden dann aus ursprünglich 4.500 Euro Kredit, im Laufe der Jahre 15.000 oder 20.000 Euro.

In Ergänzung zur o.g. Antwort noch der Hinweis, dass du jederzeit den genutzten Kreditrahmen zurück zahlen kannst. Du musst also nicht warten, bis 10 Monate rum sind, sondern kannst immer und ganz flexibel zahlen, wenn du gerade "flüssig" bist.

Die jeweiligen Konditionen bei dem Händler, wo du die Karte erhalten hast, findest du im Onlline-Banking der Bank. Die Konditionen für Käufe NICHT beim ersten Händler sind i.d.R. verzinst.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?