Coming-Out, Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Puh, es ist schwer dir in dieser Situation etwas richtiges zu raten. Ich persönlich denke, dass du ihr ruhig noch sagen könntest, dass du dir noch nicht ganz sicher bist. Aber auch wenn du es ihr nicht sagst...sie wird dich, wenn sie eine normale Schwester ist (wovon ich hier ausgehe) trotzdem lieben, wie du bist. 

Das Gleiche kann ich auch über deine Eltern sagen. Sie sollten und werden dich sehr wahrscheinlich immer lieben, weil du ihr Kind bist. Ich persönlich finde es sogar bewundernswert, dass du dich das schon mit 14 getraut hast. Meinen Respekt auf jeden Fall dafür.

Wichtig ist doch letztlich nur, dass du mit dir selber im Reinen bist. Solange das der Fall ist, wird sich das andere schon ergeben. Und wenn du dir wie gesagt unsicher bist, kannst du (wie auch schon erwähnt) mit deiner Schwester sprechen. Deine Worte wurden ja nicht in Stein gemeißelt.

Viel Erfolg auf jeden Fall weiterhin auf deinem Weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marxelliabdjj
07.08.2016, 14:14

Hey:) Danke für deine Antwort!😊 Ich habe meine Schwester ja auch gesagt, das ich mir nicht sicher bin, sondern das ich es nur denke:) 

2

Das war überhaupt nicht falsch und ist auch nicht schlimm, weder das Schwulsein, noch das du es ihr gesagt hast. Wenn sie es doch wunderbar akzeptiert ist doch alles gut?! :-)
Du kannst ihr aber auch einfach nochmal sagen, das du es denkst und das du ihr sagst wenn du dich "richtig" entschieden hast. Aber mal zum Schwulsein: Wieso denkst du das du es bist? In der Pubertät kommt auch die sogenannte Homophile Phase - man orientiert sich an gleichgeschlechtlichen um zu schauen ob bei sich selbst "alles passt". Ist nicht weiter schlimm und vergeht auch wieder! :-)
Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey mach dir nichts draus!

Wenn du so fühlst, dann fühlst du so!

Das ist nix schlimmes!

Und meine Güte sie ist deine Schwester es ist nicht schlimm wenn sie es weis! Ich denke das du auch mit ihr drüber reden kannst wenn du Probleme damit hast!

Stehe zu dir egal was kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 bist du in der Selbstfindungsphase. Ob du schwul bist, wirst du erst wissen, wenn du etwas älter und reifer geworden bist. Denke im Augenblick nicht darüber und vor allem höre auf, dich zu outen. Viele Kinder in deinem Alter finden es cool, sich als schwul/lesbisch zu outen, obwohl die sexuelle Orientierung noch gar nicht feststeht und obwohl sie noch gar nicht so genau wissen, worüber sie eigentlich reden.

Es ist nicht schlimm, wenn du mit deiner Schwester darüber gesprochen hast. Wenn sie alt genug ist, weiß sie sowieso, wie sie das einschätzen soll und dass deine Aussage noch nicht so ganz ernst zu nehmen ist.

Sollte sich jedoch in einigen Jahren herausstellen, dass du tatsächlich schwul bist, dann genieße es! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?