Comics für 14jährigen?

8 Antworten

The Goon (CrossCult)

The Walking Dead (CrossCult)

Silbermond über Providence (Splitter)

Garulfo (Splitter)

Canoe Bay (Splitter)

Die Schlümpfe (Splitter, toonfish)

Die Legende der scharlachroten Wolken (Splitter)

Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden (Ehapa)

Neil Gaiman Bibliothek (Panini)

Niemalsland (Panini)

V for Vendetta, Watchmen, From Hell u.ä. ist in der Tat keine leichte Kost und wird zudem m.E. deutlich überschätzt.

Wenn er Abenteuer und Scifi liebt, wären vielleicht "Die Virtonauten von Remory" der richtige Comic. Sehr liebevoll gestaltete Serie ohne vordergründige Gewalt über das alte Ägypten und über die Besiedlung des Mars.

Außerdem ist am 14. Mai der Gratiscomictag. Das ist eine gute Möglichkeit um in aktuellen Comics zu stöbern und diese dann auch gratis mitzunehmen.

Ich persönlich halte Asterix und Obelix für das Beste, was Comics zu bieten haben, die sind außerdem eigentlich für fast jede Altersstufe geeignet. (Mein Onkel liest die mit 44, mein Kleiner Bruder mit 9 und ich mit 15, noch Fragen?  :-)) Und da mir sowohl LTBs als auch Asterix und Obelix sehr gut gefallen, könnte es das richtige sein.

 

LG, Joe

Was möchtest Du wissen?