Comerzbank Restschuldversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Cannelloni hat das gut beantwortet und auch begründet. Der Bankberater verdient an der RSV eine Provision. Er hätte dich schon bei der Kreditberatung darüber aufklären müssen, dass du eine RSV abschliessen musst. Es muss zudem auch ein Protokoll über die Beratung von dem Banker erstellt werden und darin auch ein Vermerk über die RSV. Manche Banken geben nur dann einen Kredit, wenn eine RSV abgeschlossen wird. Es geht eben ums Geld und da lassen diese Geldhaie nichts aus, was deren Taschen zusätzlich stopft, also eine Provision, welche den Kredit verteuert. Ich würde versuchen, dieser RSV schriftlich zu widersprechen, weil du bei der Beratung darauf nicht hingewiesen wurdest. Diese RSV die Kreditkosten zusätzlich verteuert. Es wird wahrscheinlich so kommen, dass die Bank sagt, ohne die RSV zieht sie die Kreditzusage zurück, damit musst du rechnen. Dann könntest du es bei einer anderen Bank versuchen, einen Kredit zu bekommen, ohne eine RSV abschliessen zu müssen. Bis eine RSV im Bedarfsfalle zahlt, also deine Kreditraten übernimmt, bzw. die Restsumme des Kredites, gilt es einige Vorschriften zu beachten, die erfüllt sein müssen. Sonst zahlst du für eine Versicherung, die am Ende für dich nutzlos war und du zusätzliches Geld verlierst.Du bekommst die gezahlten Beiträge nicht zurück, so die Versicherung nicht zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann teuer werden.

Die RSV wird häufig wegen der Höhe der Beiträge und der mit der
Kreditvergabe gekoppelten Vertriebsmethode kritisiert. In der Tat
enthalten RSV-Beiträge meist relativ hohe Provisionen für den
Kreditgeber oder Kreditvermittler. Wegen der nicht unerheblichen Kosten
für eine solche Versicherung kann diese die Gesamtkosten der
Geldaufnahme merkbar beeinflussen.

Nur bei wenigen Banken führt der Abschluss einer RSV zu einem verbesserten Kreditscoring.
Schreibt der Kreditgeber vor, dass zwingend eine Restschuldversicherung
abgeschlossen werden muss, so sind die Kosten für die RSV nach
deutschem Recht in den Effektivzins
einzurechnen. Meistens ist der Abschluss der RSV fakultativ, wird aber
von vielen Kreditgebern offensiv angeboten, um damit zusätzliche
Deckungsbeiträge durch die Abschlussprovision zu verdienen.

Kritisiert werden außerdem die vertraglichen Ausschlussfristen für
die jeweiligen Versicherungsleistungen in der RSV. Diese bedingen, dass
der Versicherungsschutz erst nach Ablauf einer bestimmten Frist nach
Abschluss des RSV-Vertrages in Kraft tritt („Wartezeit“) bzw. der
Leistungsfall (bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit) bereits
eine Mindestzeit anzudauern hat, bevor Leistungen aus der RSV
beansprucht werden können („Karenzzeit“).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du bist nicht daran gebunden. Einfach widerrufen, nur die Restschuldversicherugn natürlich, nicht den Kreditvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in deinen Vertrag, wenn du das nicht kapierst suche dir professionelle Hilfe und jemanden der in den Vertrag schauen kann.

Wir können dir das nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?