Com-Domain auf De-Domain seofreundlich umleiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine SEO-Relevanz ist der HTTP-Status, der mit der Weiterleitung an den Client weitergegeben wird entscheidet. Das sollte der HTTP-Status 301 sein, sieh:

https://support.google.com/webmasters/answer/93633?hl=de

Falls der von dir unter A beschrieben Weg diesen Status beinhaltet, passt es. Wenn nicht, dann wäre Variante B möglich in dem Du in dem Web-Verzeichnis selbst z.B. per htaccess-Datei für eine entsprechende Weiterleitung sorgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A: Domainumleitung (extern) .com leitet auf  weiter

Und somit in die .htaccess folgendes schreiben

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^(.*)$ http://www.zieldomain.tld/$1 [R=301,L]
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?