Colt M4 CQB-R Vollmetall - Zylinder zukleben THEORETISCH möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Softair unter 0,5J sind rechtlich Spielzeug ab 3, welche in einer freiwilligen Selbstverpflichtung aller Händler erst ab 14 verkauft werden, da bei Verkäufen an unter 14-Jährige der Händler/Verkäufer für eventuelle Straftaten damit mithaften würde.

Softair ab 0,5J und mehr sind rechtlich Schußwaffen, die mit einer deutschen Zulassung mit "F" frei ab 18 erwerbbar sind.

Die auf <0,5J gedrosselten Softair werden unterschiedlich gedrosselt:

  • entweder Bohrung in den Zylinder
  • oder Bohrung in die Nozzle
  • oder Einbau einer M60 Feder

Jegliche Steigerung der Schußenergie ist seit 2008 immer eine Stratat gegen das Waffengesetz!! Das wird mit bis zu 3 Jahren Haft ab 14 bestraft!!

Das Leistungssteigern einer <0,5J Softair auf 0,5J oder mehr ist die Straftat "Illegale Schußwaffenherstellung", da hier ein Spielzeug zur Schußwaffe abgeändert wird!! Das bringt zusätzlich in jedem Fall eine mehrjährige Haftstrafe!!

Eine Schußwaffe ( gemäß Waffengesetz ab 0,5J! ) auf Vollautomatik zu ändern beinhaltet eine Straftat gegen das Kriegswaffenkontrollgeesetz, da ausschließlich behördliche Schußwaffen vollautomatisch schiessen können dürfen.

Zusammengefasst kann man nur sagen: Wenn du stattdessen mit der Softair eine Bank überfällst, fällt die Haftstrafe deutlich geringer aus!

Übrigens funktionieren die Links nicht.

Kalash 03.12.2013, 17:33

P.S.: Theoretisch ist es möglich, das Loch im Zylinder zuzukleben, aber eben immer eine schwere Stratat!! Theoretisch kann man auch jemanden ermorden oder sonstige schwere Straftaten verüben.

0

Was möchtest Du wissen?