Colour B4 - Haarfarbe entfernen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe vor nem halben Jahr Colour B4 auch eher experimentel verwendet, da mir niemand sagen konnte ob es mir hilft. Ich hatte sogesehen ein ähnliches problem, nur das meine gefärbten haare sehr dunkel waren und meine naturfarbe ein ziemlich dunkles dunkelblond ist. mir gings damals darum das ich einfach immner denn ansatz hatte was mich genervt hat.

mit colour b4 ist dann bei mir soweit ich das sehen konnte alles an der farbe rausgegangen. man muss sich halt an die anleitung halten dann klappt das auch.

Man sollte auf jedenfall dann noch schauen ob du das normale oder das stärkere brauchst, aber das kannnst du normalerweiße auf der verpackungstabelle abschätzen.

Wie es mit deinen Extensions aussieht, kann ich nicht genau sagen, da ich selber noch keine hatte. Ich wäre da dann vielleicht etwas vorsichtig und würde mich an deiner stelle vom friseur beraten lassen.

Danke für die Antwort :)

ja mir gehts auch hauptsächlich um den Ansatz. nach 2 wochen sieht es aus als hätt ich ne Glatze :(

ja hab das stärkere bestellt. habs auch schon seit gestern zu hause liegen aber trau mich nicht so recht :D

0

Hallo,

ich hab es versucht und kann nur sagen, dass es klappt.

Ich war schon Jahre schwarz gefärbt, wollte aber mal was Neues. Wichtig ist nur, dass du genau dem beschriebenen Ablauf folgst!! Und verabschiede dich von ca 2 cm deiner Haarspitzen.

Ich war danach Mittelbraun und zufrieden nur von z.B. Rot zu Blond solltest du auf diesem Weg nicht versuchen, denn meine Freundin hatte damit keinen Erfolg.

Bei Extensions hab ich damit keine Erfahrung.

Was möchtest Du wissen?