College Football in und um New York?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Columbia University (Manhattan), spielen in der 2. College-Liga, erstes Heimspiel am 17.09. gegen St. Francis (Pa), 2. Heimspiel am 01.10. gegen Princeton, Columbia Lions sind eher schlecht.

Fordham University (Bronx, neben dem botanischen Garten und dem Bronx Zoo), spielen ebenfalls in der 2. College-Liga, erstes Heimspiel am 10.09. gegen Elizabeth City, 2. Heimspiel am 01.10. gegen am 24.09. gegen Pennsylvania, Fordham Rams sind ziemlich gut.

Rutgers University (New Brunswick, High point Resolutions Stadium, etwas außerhalb, westlich von Staten Island, in New Jersey), spielen in der 1. College-Liga, erstes Heimspiel am 10.09 gegen Howard, 2 Heimspiel am 17.09. gegen New Mexico, 3. Heimspiel am 24.09. gegen Iowa, Rutgers Scarlett Knights sind OK.

Wenn Ihr erstklassigen College-Football sehen wollt, dann unbedingt Rutgers. das Stadion hat über 50.000 Plätze und ist sicher bei Heimspielen gut gefüllt. Howard ist nur ein schwacher Gegner zum Warmwerden am Anfang der Saison. ich würde deshalb New Mexico oder Iowa sehen wollen. Iowa war letztes Jahr unter den Top 10 der College-Mannschaften.

Wenn Ihr im Stadtgebiet von New York bleiben wollt, dann am besten Fordham gegen Penn gucken, wenn es terminlich noch passt am 01.10., das erste Heimspiel von Fordham gegen Elisabeth City ist auch nur ein "Aufwärmspiel" gegen einen deutlich schwächeren Gegner.

Aber - Tickets für Rutgers zu bekommen könnte schwierig werden, rechtzeitig drum kümmern, ggf. telefonieren. Eventuell bleibt Euch nur, am entsprechenden Tag hinzufahren und zu hoffen.

Übrigens: die New York University (NYU) hat kein Football Team.

Kann das nur bestätigen: Tickets für Rutgers -Spiele sind auch nicht leicht zu bekommen...

0

Wirklich eine tolle und fundierte Antwort - ganz große Klasse, vielen Dank!!

0

Was möchtest Du wissen?