Collage Erstellung!

Beispiel! - (Foto, bearbeiten, Collage)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal brauchst du Bilder von der Person,die gut aufgenommen sein müssen (am besten im Studio wie oben) und dann musst du die Personen "freistellen", daher den Hintergrund wegtrennen und diese ausgeschnittene Person in den neuen Hintergrund setzen und dann die andern dazu setzten. Am einfachsten ist es wenn der Hintergrund vor dem fotografiert wurde mit dem vor dem das neue Bils dein soll, da man sich so das nerige und schwierige freistellen der Haare sparen..

Sowas ist aber nur mit höherwertigen Programmen wie GIMP oder Photoshop möglich

Halloooooo... also du brauchst als hintergrund IMMER eine neonfarbe (PINK, GELB, ORANGE, GRÜN, ROT ---- DAS SIND FARBEN !!!!! kannst du bei kik, lidl, usw kaufen .. :-)) so und dann nimmst du so sch**ß bilder, die du eh nicht brauchst und klebst die drauf mit so nem selbstgemachten kleber.. anleitung: wasser, cola, honig, smog alles zusammenrühren - fertig ist der kleber :-)) und dann die bilder aufkleben wie du willst. bittteeeeschöööön, war kein problem :-)) waren ja jetzt nur 2 minuten meines lebens :-))

Das hab ich jetzt nicht kapiert, was hat das mit dem Bild zu tun?

0

ich weiß nich ob man das so hinbekommt aber mit picasa 3 kannst du auch collagen erstellen und bilder gut bearbeiten.. du kannst es kostenlos runterladen.. gib es einfach bei google ein und so ..

Was möchtest Du wissen?