Cold Call Telefonabzocke für Strom und Gas beim Anbieter Eprimo beim behinderten Bruder für UDHB UG / Hamburg. Was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einfach mit verweis auf die geschäftsunfähigkeit widersprechen. ggf. eine kopie des Betreuerausweises mit senden.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ist es verboten Verträge durch telefongespräche zu machen .Ausserdem habt ihr ein 14 tägiges Widerrufsrecht.Normalerweise müßtet ihr ja noch was per Post bekommen dann gilt normalerweise erst das 14 tägige Widerrufsrecht.Ich glaube sowas wurde doch per Gesetz verboten.Schau doch mal im Internet nach.Aber sowa ist eine schweinerei.Da versuchen immernoch welche Geld zumachen wie scheint den völlig egal zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pechvogel76
08.01.2017, 02:16

ich bin selbst mit der  udhb reingefallen, was ich von mier selbst nicht dachte, es war vor 5 tagen, weil ich nur eine information wollte, und habe die stadtwerke pforzheim an der backe, die sind genauso unsriös die ignorieren einschreiben und mails, die am telefon zu erwischen he da gewinnt man eher im lotto, die beiden unternehemen stehen für abzocke, die menschen sind am verzweifeln mit denen, vorsicht das widerrufsrecht kann schon ab telefonat beginnen, die sorge und angst habe ich auch, weil durch irgentwelche ja antworten kann man leicht zu eine zustimmung verleitet werden, dann brauchen die nur sich zeit mit den unterlagen zulassen, und die wertvolle zeit beginnt zu rennen, ich werde mich am montag wieder an die leitung hängen und wenn ich stunden brauche

0

Was möchtest Du wissen?