Cola vs. Pepsi - Welchen Unterschied schmeckt ihr?

5 Antworten

Für mich schmeckt Pepsi einfach nur nach Billigcola, was sie ja im Grund auch ist. Nur, dass sie wie eine "Große" kostet. Aber dann kann ich mir auch gleich die 39 Cent Discountercola holen.

Coca-Cola schmeckt für mich einfach viel intensiver, also viel aromatischer und einfach NUR süß.

Fanta und Mirinada zu vergleichen finde ich hingegen schwierig. Denn anders als bei Coca-Cola wird für Fanta die Rezeptur in jedem Land den Vorlieben der jeweiligen Durchschnittsbevölkerung angepasst. Somit schmeckt Fanta in jedem Land anders. Und so gibt es auch Länder wo Fanta intensiver als Mirinda schmeckt. Mir persönlich ist Mirinda wieder fast schon wieder zu extrem. Ich trinke es sonst eigentlich gar nicht, wenn dann nur bei KFC, weil es dort nunmal nur Pepsi-Produkte gibt.

CocaCola schmeckt ebenfalls in jedem Land unterschiedlich - Pepsi in einigen.

0
@Paul1x

Das liegt jedoch primär am verwendeten Wasser. Auch innerhalb Deutschlands gibt es in diesem Zusammenhang geringfügige Unterschiede. Aber die Rezeptur, also die Zutaten und Menge sind weltweit identisch. Bis auf eine weitere Ausnahme: der Zucker. In den USA wird beispielsweise Maissirup zum Süßen benutzt, in andere Ländern Rohrzucker. Was halt im jeweiligen Land üblich ist.

0
@Cokedose

Dann hab ich Ja mal was dazu gelernt in diesen langweiligen Tagen :D

0

Pepsi hat eher einen Geschmack nach Zitrusfrüchte und Cola eher einen Geschmack nach Vanille und getrockneten Rosinen.

Ich finde Cola schmeckt wässriger, also so wie extrem verdünnter Sirup. Pepsi ist intensiver im Geschmack

Pepsi hat eher einen Geschmack nach Zitrusfrüchte, während Coca Cola sich eher Vanille und getrockneten Rosinen annähert

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Finde auch, dass Pepsi eher einen "frischeren" Geschmack hat, als Coca Cola.

Was möchtest Du wissen?