Cola-ersatz

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest Dein Problem einem Arzt schildern. Vielleicht kann er Dir etwas empfehlen oder verschreiben, was Dir hilft. Außerdem ist in schwarzem Tee ebenfalls ein "Wachmacher". Magst Du den vielleicht lieber als Kaffee?

den habe ich ehrlich gesagt noch nie getrunken oder daran gedacht. werde es testen! danke!

0

Es gibt Coffein-Tabletten. Evtl. mal damit versuchen. Aber das Coffein egal wie du es zu dir nimmst ist auf Dauer auch nicht so prickelnd für deinen Körper. Am besten mal beim Arzt ansprechen, vielleicht könntest du ja auch auf ein anderes Präparat wechseln. Manchmal kommt es eben vor, dass man bei dem einen mit heftigen Nebenwirkungen zu kämpfen hat, aber vei einem anderen vielleicht alles glatt läuft. Oder hängt das nicht mit einem Medikament zusammen? Dann vergiss den letzten Teil. ^^

ich nehme seit etwa einem jahr keine medis mehr. bin nicht so für tabletten. hatte es 2monate lang versucht, aber da war mein jetziges problem extrem! deswegen abgesetzt.....

werde beiim doc morgen fragen. danke

0
@kleinerFlusen

Also ansonsten würde ich dir noch vorschlagen dich mal mit Autogenem Training oder so zu beschäftigen. Wenn du lernst dich gut zu entspannen hast du auch für den Rest mehr Energie. Vielleicht hilft dir das. Oder aber, wenn du merkst, dass du wieder müde wirst ein Tuch mit eiskaltem Wasser 5 Minuten in den Nacken legen. Und Muskel-Anspannungs/-Entspannungsübungen machen. Die macht man normalerweise z.B. um die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen, was dem ja dann ziemlich gleich kommt. Wenn du genauer wissen willst, wie's funktioniert bitte nachfragen, dann poste ichs noch. :)

0

Es gibt zum Beispiel Kaugummis mit Koffein. Oder schwarzer Tee, enthält doch auch Koffein. Gibt auch spezielle Tees mit Guarana, da hält die Wirkung etwas länger an. Gibt auch so eine Schokoladen sorte mit Koffein (in einer roten Runden Dose). Kann allerdings auch ein gewöhnungseffekt eintreten bei dem ganzen Koffein bis hin zu einer regelrechten Sucht.

also das im schwarzen Tee ist genau genommen kein Koffein sondern Teein, macht aber nix...

0

Wenn dir der Geschmack von Energydrinks liegt, kann ich dir das miXXed up light vom Lidl empfehlen. Kostet nicht viel (glaub 35 ct. pro Flasche + Pfand) und ist kalorienarm und zuckerfrei.

Oder du fängst mit dem Laufen an. Das kurbelt den Kreislauf an,und hilft präventiv und unterstützend bei psychischen Erkrankungen.

Ich vermute eher, dass die Medikamente, die Du hoffentlich gegen die psychische Erkrankung nimmst, verantwortlich für die Müdigkeitsattaken sind.

Vielleicht wechselst Du einmal das Medikament?

Ich nehme kein Medikament mehr, weil es damit noch schlimmer wurde. ich hätte nur augen zumachen müssen und wäre sofort im tiefschlaf gewesen. =(

0
@kleinerFlusen

Hm, ich sag jetzt mal so, wenn Du ein SSRI Medikament nehmen würdest, verstärken sich die Symptome als Nebenwirkung für etwa 6 Wochen, anschließend sind diese verschwunden, und es könnte sein, dass die Müdigkeit dann auch weg ist. Aber das alles nur so ins Blaue getippt, da ich ja nicht weiß, woran Du leidest.

0

energy-drinks, die sind nich so säurehaltig wie cola,

kannst du ncih nen doc fragen obs da koffeintabletten für gibt ?

das ist eine gute idee. werde ich morgen mal machen!Danke

0

Mit den meisten Tipps hier werden nur die Symptome bekämpft, nicht aber die Ursache.

Ich bin der Meinung, Koffein ist keine Alternative, sorry.

ja, du hast recht.die ursache ist bekannt. nur schwer zu 'beheben'deswegen muss ich irgendwie sehen, das ich damit klarkomme bzw. wie mich das nicht noch mer beeinträchtigt.

0
@kleinerFlusen

Hm, ich sag jetzt mal so, wenn Du ein SSRI Medikament nehmen würdest, verstärken sich die Symptome als Nebenwirkung für etwa 6 Wochen, anschließend sind diese verschwunden, und es könnte sein, dass die Müdigkeit dann auch weg ist. Aber das alles nur so ins Blaue getippt, da ich ja nicht weiß, woran Du leidest.

0

Renetless ! Rhinos oder Effect vielleicht Redbull die tun es auch :D (schmecken auch gut empfehle das Rote Renetless :D )

renetless rhinos und effect sagt mir gar nichts. sind das auch energiedrinks?

0

wenn man die zähne vernünftig pflegt, macht cola trinken ihnen gar nix....

wirklich nicht...

da hast du schon recht, nur trinke ich über den tag verteilt. d.h. ich kann nicht jede stunde meine zähne putzen gehen :(

0

red bull, energy drinks aller art, avocados essen

:)

na Energy Drinks sind für die Zähne wahrscheinlich auch nicht besser als Cola ;-) Und was machen die Avocados?

0

Was möchtest Du wissen?