Cola als Kühlwasser im pc?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Cola enthält eine große Menge Zucker.

Wenn also Cola in das Kühlsystem des PCs schüttest, wird es verstopfen, nicht mehr kühlen und der PC bald überhitzen.

Ob das wirklich willst, musst selbst entscheiden.

***

Wasser, auch destilliertes, ist elektrisch leitfähig.

Destilliert bedeutet, dass keine oder nur noch minimale Mengen an Mineralstoffen und "Fremdpartikeln" in dem Wasser enthalten sind, es leitet dann immer noch den elektrischen Strom.

Wenn also den PC mit Wasser überschüttest und das Wasser ins Gehäuse eindringt, kann es zu einem Kurzschluss kommen und im schlimmsten Fall zum Brand des Computers, wobei ich jetzt den Schaden an der Umgebung mal außer Acht lasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qxblBooM
24.12.2015, 09:46

okay jetzt weiß ich Bescheid :) Dank dir und frohe Weihnachten :)

0

Hallo!

Kola enthällt Zucker, der Wärme absorbiert und sogar karamelisieren kann bei genug Temperaturentwicklung!

Wie schon von anderen genannt, eigenet sich destiliertes Wasser am besten, es gibt aber auch andere spezielle Flüssigkeiten die aber ihren Preis haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola wird höchstwahrscheinlich kühlen aber die kühlung müsste die ganze zeit laufen da dir sonst die ganze kühlung verklebt

Und mit normalen destilliertem wasser kann etwas passieren aber es gibt spezielle wo nichts passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es wird mit cola erst mal laufen und nach ein paar tagen verkleben. Und ja mann kann einen pc mit desteliertem wasser überschütten allerdings wird es sehr schnell ionen aufnehmen und dann leitet es besser also kommts dann zu einem kurzschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das natürlich nicht ausprobiert, aber ich würde mal folgendes vermuten:

Es bildet sich erstmal ziemlicher Druck,  weil die Kohlensäure aus der Cola entweicht. Es steigt damit enorm die Gefahr von Lecks im wasserkreislauf. Der hohe Zuckergehalt von Cola würde vermutlich dazu führen, dass sich recht schnell Ablagerungen bilden und Sachen verkleben, insbesondere natürlich pumpe, kühlblöcke etc. 

Zu deiner zweiten frage: ja, kannst du machen, du solltest den computer danach aber gründlich abtrocknen, denn auf Dauer geht das nicht gut. Wasser kann nämlich relativ schnell mineralstoffe aufnehmen, z. B. von den metallteilen des PCs, sodass es wieder leitfähig wird. Deshalb verwendet man für diese "Aquarium - PCs" auch Mineralöl und kein destilliertes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ROFL ... so kann man einen PC merhfach parallel zerstören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Coca Cola gelöstes Kohlendioxid enthält ( auch als Kohlensäure bekannt ) dürfte sich ein Überdruck im Kühlsystem aufbauen, für den das System nicht ausgelegt ist.
Destiliertes Wasser über Elektronische Bauteile zu gießen ist möglich, da ihm wichtige Salze und Mineralien fehlen, die es erst leitfähig machen.
Derartige Flüssigkeitseinlagerungen werden auch in der Industrie zur Kühlung eingesetzt oder in Show-Computern, um Zuschauer zu begeistern.

Ich hoffe ich konnze dir helfen ;-)

Alle Angaben selbstverständlich ohne Gewähr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qxblBooM
24.12.2015, 09:47

vielen Dank :) und frohe Weihnachten!

0

Was möchtest Du wissen?