Cola- und Zucker- Süchtig, was tun?

5 Antworten

Also Übergewicht hast du bei deiner Größe noch keines, zumal du mit 15 auch noch nicht ausgewachsen bist. Versuch künftig einfach, keine Cola mehr zu kaufen. Was nicht da ist kannst du auch nicht trinken. Mein Bruder hat das gleiche Problem wie du, der ist 13 und trinkt 3 Flaschen Karamalz am Tag^^

Wichtig ist dass du von dem ganzen Zucker weg kommst. Der macht nicht nur dick, der ist auch sonst ungesund für deine Zähne etc. Anfangs kannst du dir auch Cola mit Mineralwasser mischen, dann ist das nicht mehr so süß. Ansonsten auf Mineralwasser und Saft ausweichen.

Säfte aber auch immer mit Leitungswasser mischen, am besten 1:20 oder mehr und nur qualitativ hochwertige Produkte kaufen. Durch das mischen sind diese auch nicht wirklich teuer.

Wenn du mal einen anderen Geschmack willst, nimm Sirup, aber achte auch dort auf die Qualität und die Zutaten. Empfehlen kann ich dir folgendes:

http://www.annoke.de/praesentation-nach-kategorien/lebensmittel/sirup/

0

der rat ist einfach: keine cola mehr (12% zuckergehalt oder ca. 40 zuckerwürfel pro liter sprechen für sich), stattdessen nur noch wasser trinken. cola trinken ist eine angelernte tätigkeit, also kann sie auch verlernt werden. das wasser war, ist und bleibt das beste getränk überhaupt (die ganze oberirdische natur trinkt es), es enthält auch keine kalorien. viele menschen meinen wasser schmeckt nicht, weil ihre geschmacksknospen umerzogen wurden, aber dies geht auch wieder weg, wenn man nur noch wasser trinkt. überraschung: das wasser schmeckt sogar, dass spürt man, aber erst nach der wiederangewöhnung.

Vielen Dank!

Ich versuche einfach soviel Wasser wiemöglich zu trinken! Ist das egal ob kohlensäurehaltiges oder nicht?

0
@sonnig534

nicht soviel wie möglich, sonder soviel wie der normale durst es verlangt. dieses reflex hat die menschheit bisher vor verdursten gerettet, es ist nicht umsonst bei uns so mit eingebaut. zuviel wasser ist ungesund (nebenbei gesagt gut 60% des körpergewichts ist wasser) und soll vermieden werden. lieber stilles wasser als co2-haltiges trinken (es hat mit der säure was zu tun)

0

KEINE wirklich KEINE Cola mehr kaufen, was nicht da ist, führt einen nicht in Versuchung

Statt Zucker mal lieber Obst essen, ist gesünder und man isst nicht soviel davon

Trinken kann man UNGESÜßTEN Tee oder sehr stark verdünntes Fruchtsaftschorle

Ja ich esse jeden Tag mind. einen Apfel, aber letzendlich ist das auch Zucker :/

0
@sonnig534

Der Zucker in einer Frucht ist nicht tragisch :) mal abgesehen davon im Apfel, Vitamine enthalten sind genauso wie Ballaststoffe. Trink reichlich viel Wasser, wenn du ein Gespühr auf Zucker hast. Dann iss einfach eine Frucht die du gerne hast. lg

0
@sonnig534

Hat aber auch reichlich vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Alles gut für Körper. Zucker ist nicht gleich Zucker und der Zucker in Obst ist WESENTLICH gesünder als der industriell hergesellte, der in süßen Getränken ist.

0

Was möchtest Du wissen?