coktails und danach bier?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es ist nie gut Alkohol "durcheinander" zu trinken. also Wodka, bier und dann noch Rotwein. davon wird einem zieeemlich übel. das liegt auch daran, dass man immer diesen alkohol geschmack im mund hat und wenn sich dass dann vermischt schmeckt das zielich eklisch. auch ist es für den magen nicht gut durcheinander zu trinken. man sollte ohnehin immer zwischendurch was essen, dann ist das nicht sooo stark. aber wenn man verschiedene alkoholische getränke trinken will sollte man darauf achten, dass man niee bier und wein direkt hintereinander trinkt. am besten ist es auch wenn man imt bier oder eben wein anfängt und sich dann langsam "steigert" so gewöhnt sich der körper schneller an den alkohol und immer etwas dazwischen isst. LG :)

ja viele vertragen das vermischen verschiedener alkoholischen getränke nicht. es gibt allerdings auch leute wie mich zB denen es nichts ausmacht. aber ich würde raten bei einem getränk zu bleiben , maximal 2 verschiedene.

Was möchtest Du wissen?