Coffein bzw Trainingsbooster bei leichter Erkältung sinnvoll?

3 Antworten

Ich befürchte dass du auf nem üblen Tripp bist, wenn Du bei so ner Erkältung Coffeintabl. o.ä. reinballerst. Wenn du dann noch trainierst, kann das hintenraus echt übel werden. Aber experimentieren kann man natürlich, ich war auch nie vernünftig wenns um so Zeug ging...

nehmts mir nicht übel aber ich würde mich echt mal über etwas detailliertere antworten freuen.

dass coffein stimuliert und die erkältungserscheinungen ausblendet etc das weiss ich doch alles selber

ebenso weiss ich dass man bei einer erkältung nicht trainieren soll um das immunsystem nicht zu schwächen....

mich interessiert die genaue wirkung von coffein (und wenn es jemand weiss von hellburner) im körper während einer leichten erkältung und welche genauen vor und nachteile auftreten können

0

absolut ich habe gehört dann wirkt es noch effektiver aber du weisst ja gerüchte bbleiben gerüchte

Dann bist du zwar besser, aber mit Erkältung zu trainieren, ist ungesund. Zumindest sollte man sich nicht überanstrengen...

soviel weiss ich selber :D

ich hätte es schon gerne etwas genauer was genau im körper bewirkt wird :)

0

Was möchtest Du wissen?