Coffeeshopverbot für Ausländer?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer in die Niederlande reisen muss, um sich mit Cannabis zu versorgen, hat entweder noch nicht von Tschechien oder von Christiania oder von Portugal oder von Homegrow gehört.

Die Regelungen treten vorläufig nur in den südlichen Provinzen in Kraft. Amsterdam bleibt bis 2015 vorläufig verschont.

Die niederländische Staatsbürgerschaft kann man erwerben wie jeder andere Ausländer auch. Man sollte es tun. Nicht nur davon träumen. Und man sollte ein paar gute Gründe mehr haben für die Annahme einer anderen Staatsbürgerschaft als bloß ein paar Gramm Weed.

Vielen lieben, lieben Dank ! Das nenne ich mal eine hilfreiche Antwort ! DH ! liebe Grüße :)

0

Ich denke nur kurzfristige Besucher bzw. Touristen dürfen dass dann nichtmehr.. Ist außerdem erst ab 2013 oder so etwas (bin mir nicht ganz sicher).. Wenn du dort wohnst und denen Steuern bezahlst wirst du sicher auch dort in die Coffeshops dürfen ;)

aber deswegen habe ich ja nicht die niederländische Staatsbürgerschaft - das ist das Problem ! :(

0

Also ich hab bis vor wenigen Wochen in Holland gewohnt und jeder kann in Coffeeshops, solange man über 18 ist.

ja, fragt sich aber nur, wie lange noch ? DAS sind ja meine Bedenken, denn soviel ich weiss, will die neue Mitte-rechts Regierung den Ausländern den Zugang verbieten :(

0

Was möchtest Du wissen?