Cofaktor bei Enzym

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Enzyme sind Proteine. Coenzyme(oder auch Cofaktoren) sind Moleküle und/oder Ionen, die nicht zum Enzym gehören und gleichzeitig auch keine Proteine sind. Trotzdem sind die Coenzyme für die Enzymreaktion unerlässlich.

imolen 29.03.2012, 20:29

Also sind Coenzyme und Cofaktoren das gleiche?

0

Hallo,

es gibt Proteinenzyme ( bestehend nur aus Proteinen) und Proteidenzyme ( besitzen Eiweiß- und Nichteiweißanteil) Wenn der Nichteiweißanteil ( = Cofaktor) rein organisch ist, spricht man von einem Coenzym.Wenn dieses Coenzym von dem Eiweißanteil ( =Apoenzym) ablösbar ist, so spricht man von einem Cosubstrat

imolen 29.03.2012, 20:24

Ist Cofaktor und Coenzym das gleiche?

0
Sabazius25 29.03.2012, 20:43
@imolen

Ich habe bereits geschrieben, was was ist.Wenn du nicht lesen kannst, kann ich dir nicht helfen.

0
imolen 29.03.2012, 20:58
@Sabazius25

Falls du mal bei den anderen Antworten geguckt hättest: Dort wurde gesagt, dass Coenzyme auch Cofaktoren heißen. Ich hab nun aber selbst rausgefunden, dass das Coenzym (organisches Molekül) nur ein Teil ist, das der Begriff Cofaktoren umfasst. Aber über solch nette Kommentare freut man sich natürlich immer Ironie off

LG

0
Sabazius25 29.03.2012, 23:43
@imolen

Okay, ich entschuldige mich.Du kannst offenbar wirklich nicht lesen.Ich hatte diese Frage längst beantwortet, aber wenn du diese Information meinem Text nicht entnehmen kannst, dann muss ich mich natürlich vielmals entschuldigen.Ich werde zukünftig nicht mehr voraussetzen, dass mein Gegenüber lesen kann.

Aber es freut mich zugleich, wenn du dich über meinen Kommentar freust.Anstatt sich für eine Antwort zu bedanken, würde ich auch einfach mal kräftig rumnörgeln.

1

Ein Cofaktor kann ein Enzym positiv oder negativ beeinflussen. Das heißt er kann z.B. die Substratbindung erleichtern oder unterbinden. Der Unterschied zwischen Cofaktor und Cosubstrat ist, dass ein Cofaktor einfach ein "Teil" sein kann, der die Form des Enzyms verändern kann. Ein Cosubstrat kann ein anderer "Stoff" sein, der eine ähnliche Form wie das Substrat besitzt jedoch nicht gespaltet werden kann und deswegen mit dem Substrat um das aktive Zentrum konkurriert.

MfG FlatronEZ

Was möchtest Du wissen?