Codeintropfen erhöhen bei starkem reizhusten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, hätte dir einen guten Tipp wegen Reizhusten. Gehe in die Apotheke und verlange ein Fläschchen Lugolsche Lösung. Davon ein zwei Tropfen in den Rachen geben. Es brennt ein bisschen, dann hast du für viele Stunden Ruhe.

Lugolsche Lösung ist destilliertes Wasser mit ein bisschen Jod drin. Jod ist erstmal gesund für uns Menschen, weil wie allgemein zu wenig bekommen durch die Nahrung. Ist also gesund und tut gut. Desinfiziert den Hals und lässt den Hustenreiz abschwellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, würde ich nix erhöhen. Vllt ist auch die Luft zu trocken in Deinem Zimmer?  Irgendwo, wo es nix schadet in deinem Zimmer feuchte Tücher (Thymian im Wasser?) aufhängen um die Lufttrockenheit zu verringern!  Warmer Wickel um die Brust (ich nehme immer ein Körnerkissen). Zwiebelsirup (= klein gehackte Zwiebel mit Honig vermischt),Rettichsaft (= in schwarzen Rettich eine tiefe Mulde machen, vorsichtig mit dem Messer durch den Boden stechen und mit Kandiszucker oder Honig füllen, auf ein Glas stellen, den unten austropfenden Saft immer mal trinken),  Hustentee, Thymiantee! 

Vor allem viel trinken ist wichtig!  Hustenbonbons lutschen!

Guck hier mal, was gerade um geht:  http://www.praxisblaettle.kids-doxx.de/category/was-geht-rum/   !  Da steht auch Krupphusten dabei (Säugling bis Jugendlichen)!  Warst Du schon beim Arzt? 

Auch aufpassen ob es ein Schleim lösendes oder beruhigendes Mittel ist. Denn ein Schleim lösendes Mittel reizt erst mal zum husten, damit sich der Schleim löst. Also nicht zu spät abends nehmen, weil Du vor husten nix schlafen kannst!

Hoffe konnte helfen?   ::-)

Gute Besserung!  - (krank, Erkältung, Husten)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Medikamente darf man nur nach Anweisung nehmen, wie es im Beipackzettel steht. Es kann einen halben Tag dauern bis sie wirken, bei manchen Menschen wirken sie auch nicht so gut.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man mit Hausmitteln und Bettruhe mehr erreichen kann, als mit Chemiekeulen, die die Beschwerden unterdrücken, vor allem wenn man es schafft seine innere Ruhe zu finden und sich von anderen Menschen nicht stressen lässt.

Was Dir jetzt helfen könnte ist viel stilles Wasser und Hustentee zu trinken, Du kannst Dir auch Zwiebelsaft gegen Husten selbst machen, der hilft auch etwas. Viel schlafen, keine scharfen Gewürze essen und einen Baumwollschal tragen. Gute Besserung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?