Codeintropfen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm diesen Hustensaft aber nur am Abend, am Tag lass es sie abhusten. Das ist ein Hustenstiller, am Tag nimm etwas zum Lösen, aus der Apotheke. Ansonsten den Beipackzettel bei google eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Codein wirkt ein wenig wie ein Beruhigungs- oder Schlafmittel. Hatte mal mit Codein-Tabletten diese Erfahrung gemacht. Ruf zumindest in einer Apotheke an und erkundige Dich, wie die richtige Dosierung ist, wobei nicht nur das Alter sondern auch das Körpergewicht eine Rolle spielen dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine 2 kleine haben auch nur Abends und in der Nacht Reizhusten. Ich behandle ihn mit Holunderbeerensaft aus dem Reformhaus. Morgens 1/4 Glas und Abens 1/4 Glas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Codein lindert zwar den Husten, macht aber auch süchtig, ist ein Rauschgift. Hast Du alle anderen Mittelchen probiert, reizlindernde Hustenbonbons in allen Geschmacksrichtungen ? Codein solle das wirklich letzte Mittel sein das man nimmt, nur wenn alles andere versagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15-40 Tropfen alle 6 Stunden, nicht öfter. Starten Sie mit 20 Tropfen. Wenn das nach 30 min. nicht ausreichend wirkt, nehmen Sie nochmal 10 (oder 20)Tropfen. Ihre persönliche wirksame Dosis beträgt dann 30 (oder 40) Tropfen und kann frühestens nach 6 Stunden gleich in voller Höhe eingenommen werden. http://www.solutionline-development.de/doctor1/pdf_beipack/Codeintropfenvonct.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage deinen Hausarzt, der es verschrieben hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lies doch den beipackzettel, wenn du keinen mehr hast, googel nach dem medikament

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?