codein vom blut entfernen bzw reinigen

6 Antworten

Der Codeinspiegel wird "normalerweise" nicht kontrolliert, eventuell aber bei Patienten mit Suchterfahrungen. Dann solltest du einige Tage vor der Blutabnahme einfach kein Codein mehr einnehmen.

Selbst wenn er es unwahrscheinlicherweise feststellen sollte, kannst du immer noch sagen, dass du Hustensaft oder eine Schmerztablette genommen hast. Da ist jetzt wahrscheinlich eh nichts mehr von zu sehen. Wenn du das regelmäßig machst, werden deine Leberwerte evtl nicht die besten sein. Dem wird er nachgehen wollen - deiner Gesundheit wegen. Vergiss das bitte nicht. Codein macht abhängig und ist in hohen Dosen überaus ungesund. Die Patienten, die sich selbst zugrunde richten, sind einem ja immer die liebsten -.-

Drogentests sind nicht Bestandteil einer ärztlichen Untersuchung zur Diagnosestellung. Drogentests beim Arzt bedürfen immer der Zustimmung des Patienten (Ausnahme: Strafverfahren und Verkehrsdelikte).

Du machst Dir also unnötig einen Kopf um ungelegte Eier. Überdies ist Codein bereits nach kurzer Zeit verstoffwechselt (abgebaut), wenn man es nicht täglich nimmt: http://www.drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Brustwarzenpiercing blutet, jetzt reinigen?

Hallo,
Ich habe mir vorgestern ein Brustwarzenpiercing stechen lassen. Eigentlich war alles ok, aber ich muss wohl blöd drauf geschlafen haben, sodass es in der Nacht etwas stärker geblutet hat (nicht zu stark, aber auch nicht 'nur' ein bisschen).
Ich desinfiziere es 2Mal täglich mit Betaisodona und heute morgen habe ich trotz einweichen des Blutes die Kruste nicht ganz entfernen können, konnte also auch nicht das Piercing bewegen, damit das Betaisodona in den Stichkanal eindringen kann.
Wenn ich unterwegs bin klebe ich es mit einem Pflaster ab und in der Wohnung laufe ich Oberkörper frei herum, damit es Luft bekommt. Nun habe ich, als ich gerade nach Hause gekommen bin, gesehen, dass es wieder etwas nachgeblutet hat und die Kruste von heute morgen natürlich auch noch dran ist.

Meine Frage ist: Soll ich jetzt nochmal unter die Dusche und versuchen das einzuweichen und dann desinfizieren? oder soll ich einfach bis heute Abend warten (wenn ich quasi meine Routine durchführe). Ich will das Piercing nicht unnötig reizen denke auf der anderen Seite aber, das Blut sollte weg, vor allem weil das unter dem Pflaster nicht ganz getrocknet ist und jetzt so 'ekelig' aussieht.

Mein Problem ist vor allem das Blut, dass sich am Piercing festgesetzt hat, gibt es da besondere Tipps um es einfacher zu entfernen?

Vielen Dank für die Ratschläge!

...zur Frage

Welche Hustensäfte enthalten codein?

Welche enthalten codein? Enthält zB der Hustensaft auf dem Bild Codein?

...zur Frage

Keyboard reinigen? Wie? Bier Unfall auf tasten

mir ist ausfersehn alkohol auf meine kayboars tastertur gekippt ... 1...2 oder 3 tasten verklebt und meine frage zu ist ... wie reinigt man richtig und sorgfältig jetz nun alles ? muss ich jetzt das ganze kayboard auseinander schrauben und die tasten einzeln endnehmen ( wird ja wohl möglich sein ) oder gibt es eine möglichkeit ( jemand der sich mit auskennt oder eine idee hat ), das kayboard zu säubern ohne es auseinander zu schrauben ...mit spiezelle tricks auch in den tasten zischenräume den klebbenden stoff zu entfernen ? Lg .

...zur Frage

kann man an codein sterben (Codein+sprite)?

...zur Frage

Wie weißen Berber-Teppich von Blut reinigen (und trocknen)?

Ich habe einen weißen Berber-Teppich mit Blutflecken. Bislang habe ich das Blut versucht mit Waschmittel zu entfernen. Das Ergebnis ist noch nicht gut und es trocknet auch nicht wirklich. Es stinkt zwischenzeitlich nach nasser Wolle. Es wäre ja kein Problem den Teppich besser zu reinigen, meine Frage ist aber: Hat jemand einen Tipp, wie man das Ding danach wieder trocken bekommen kann?

...zur Frage

Wohnung verschmutzt übernommen: Muss Vermieter nachreinigen?

Heute habe ich eine Wohnung angemietet. Diese befindet sich jedoch was Schmutz und Staub angeht in einem grausamen Zustand. Einige Dinge habe ich schon bei der Wohnungsübergabe bemerkt und angesprochen (Klebemittelreste am Türramen). Leider ist die Wohnung allgemein verschmutzt. Kann ich noch geltend machen dass der Vermiete sie reinigt oder muss ich sie nun selbst reinigen? Mietvertrag ist ja unterschrieben. Einen möglichen Schimmelbefall unterm Laminat habe ich beim Vermieter schon telefonisch gemeldet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?