Codeformation auf fremder Website verhindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst, du möchtest dein html so in deine Profilbeschreibung schreiben und es soll dann wie eine Webseite angezeigt werden? Tja, da muss ich dich enttäuschen. In der Regel sind html-Eingaben vom Seitenbetreiber aus gesperrt, da es eine Sicherheitslücke darstellt. Für sowas wurden dann z.B. BB-Codes erfunden, die mittlerweile meistens gegen Markdown ersetzt wurden. Gibt dir der Seitenbetreiber dem nach nicht die Möglichkeit, deinen Text zu bearbeiten, hast du Pech.

Für eine einmalige Darstellung könntest du dein html über das Entwicklertool in deine Profilbeschreibung schreiben, aber nach einem Reload ist dann natürlich wieder alles weg.

Wenn die Seite keinen HTML Code zulässt kannst du dagegen nichts machen. Eventuell lässt sie andere Codierungen zu die du verwenden kannst.

Der Programmierer der Seite war nicht blöd. Du willst vielleicht nur harmlosen HTML Code einfügen, mann könnte aber auch eine php include Funktion oder so hinschreiben. Was ein grosses Sicherheitsrisiko wäre.

Aus Sicherheitsgründen geht das natürlich überhaupt nicht. Wenn der programmierer diese Sperre nicht rein machen würde dann könne man Viren einfügen.

Gar nicht. Der Betreiber will aus gutem Grund nicht, dass dort HTML Code eingefügt werden kann.

Was möchtest Du wissen?