Cocktails mixen für meinen 18ten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey lobelita103,

ich bin jetzt seid 5 Jahren geschulter und leidenschaftlicher Barkeeper ;) ich würde dir noch den Plunthers Punch raten ;) hoffe du hast richtige Cocktailgläser ( fürs Auge) ^^ Gute Schüppe Crashice ins Glas geben. Du nimmst Mango- Ananas- und Orangensaft und füllst das Glas etwas mehr als die Hälfte gleichmässig auf. Nun fürs Auge und für den Geschmack nimmst du Grenadine und kippst es vorsichtig in die Mitte des Glases bis du siehst dass der Boden leicht bedeckt ist. Nun brauner und weißer Rum je 4 cl dazugeben ( z.B. Barcadi und Meyersrum , gibt viele Alternativen) und wenn du ihn ganz klassisch haben willst nimmst du nun einen trockenen Rotwein ( Casablanca oder Montepliciano) einen Teelöffel und kippst ganz langsam den Rotwein über den Teelöffel in das Glas bis du den Deckel bedeckt hast. (NICHT ZUVIEL ROTWEIN !) Jetzt, wenn du alles richtig gemacht hast, hast du einen 4 farbschicht Cocktail den Plunthers Punch:) wenn du mehr fragen hast kannst du mir hier oder in facebook schreiben für mehr cocktails kannst du auch gerne fragen ;) xzitrap@live.de bei facebook suchen dann findest du mich ;)

klingt echt gut, werde ich auf jeden fall ausprobieren :) Haben Sie ein gutes Rezept für Piña Colada, aus Ananassaft, weißem Rum und Kokosmilch. Ich habe viele Rezepte gefunden, allerdings alle mit unterschiedlichen Anteilen, soll ich am besten einfach austesten?

GLG Lobelita

0
@Lobelita103

Also aus Erfahrungen kann ich sagen das der Pina Colada mit folgenden Zutaten den Gästen am besten geschmeckt hat :

Voraussetzung 0,4 Cocktailglas. Als erstes füllen wir ca 1/6 unseres Glases mit Crashice. Nun nehmen wir einen Mixer und füllen diesen mit Ananassaft, Orangensaft, Sahne, Cocossyrup, braunen und weißen Rum z.B. Barcadi und braunen Havana.

Fürs Auge gebe ich die beiden Rumsorten gerne erst zum Schluss dabei, ohne diese mit den Rest zu mixen, damit wir eine schöne Farbschicht erhalten.

Beachte beim mixen, dass du pro Glas nur 0,4 cl des jeweiligen Rum beimischst. (Ein guter Cocktail zeichnet sich meiner Meinung nach mit dem nicht rausschmecken des Alkohols aus. )

0

Was möchtest Du wissen?