Cocktails für Diabetiker, gibt`s das, oder ist das jetzt für immer Tabu?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin auch Diabetiker. Man muss nicht auf alles verzichten, man sollte nur nicht uebertreiben. Ich trinke durchaus auch mal 1-2 Cocktails, messe spaeter aber den Zucker und spritze entsprechend Insulin. So ist bisher noch nie etwas passiert.
Vorsicht ja, aber man darf sich auch mal etwas goennen.

Kann Deinem Beitrag nur zustimmen

0

Ich bin auch davon betroffen und muß Dir sagen, ich ernähre mich normal und das in Maßen und wird mir auch immer wieder von meinem Arzt bestätigt, daß ich es richtig mache. Von den angepriesenen Produkten für Diabetiker habe ich Durchfall bekommen und seitdem ich wieder auf normale Kosten umgestiegen bin, ist es auch wieder im normalen Bereich

Achte einfach darauf, dass nicht Unmengen Zucker drin sind. Im Allgemeinen rate ich bei Diabetes eigentlich aber immer vom Alkohol ab. Trink lieber ein Wasser oder MAL ein Bier.

oder trockenen Wein, das dürfen wir auch trinken.

0

Was möchtest Du wissen?