CO2-Waffe Schalldämpfer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die CO²-Plitsche kein Laufgewinde hat, bekommst du da normalerweise auch keinen Schalldämpfer montiert.

Und Waffen für BB´s oder Diabolos haben normalerweise keine Gewinde.

Bin mir jz nicht sicher wie es bei CO2 Waffen ist aber bei Scharfen Waffen sind Schalldämpfer in Deutschland verboten, bekommt man also nicht einfach so im Waffenladen. Wofür brauchst du denn den Schalldämpfer? Würde mich Interessieren.

LG

Wenn wir in Polen sind schieße ich gerne mit einer. Einfach im Wald auf Flaschen o.ä. . Die Waffe ist mir dann aber zu laut!

0
@Oguz00

In Polen könntest du da mehr Glück haben en Schalldämpfer zu bekommen aber immer dran denken, wer in Deutschland mit einem Schalldämpfer rumläuft und von der Polizei erwischt wird bekommt grosse Probleme. Denn alleine der Besitz davon ist ein Indiz für versuchten Mord und wird auch sehr hart bestraft.

0
@Sm0kaloT
aber bei Scharfen Waffen sind Schalldämpfer in Deutschland verboten,..

Nein sind sie nicht, sie sind nur bezüglich des Erwerbs den Waffen gleichgestellt für die sie bestimmt sind.

D.h...: Wenn Waffe erwerbsscheinpflichtig, dann auch Schalldämpfer.

Wenn Waffe frei, dann auch Dämpfer.

Denn alleine der Besitz davon ist ein Indiz für versuchten Mord und wird auch sehr hart bestraft.

Und das ist natürlich mal kompletter Blödsinn.....

0
@sejler

"Das hängt mit den Voraussetzungen waffenrechtlicher Erlaubnisse zusammen. Die überwiegende Mehrzahl vom legalen Waffenbesitzern besteht aus Sportschützen und Jägern. Die Erlaubnis, Waffen zu besitzen, wird nur erteilt, soweit ein Bedürfnis besteht. Da bei beiden Gruppen kein Bedürfnis für Schalldämpfer besteht, sind sie auch nicht erlaubt. Waffenscheine, also die Erlaubnis, Waffen schußbereit zu führen, werden nur unter sehr engen Voraussetzungen hinsichtlich des Schutzbedürfnisses erteilt. Auch hier besteht kein Bedürfnis für Schalldämpfer, da sie die Vrteidigungsmöglichkeiten nicht verbessern."

Das heisst ohne Genehmigung ist es nicht legal. Ihn zu besitzen und mitzuführen stellt also eine Straftat dar. Und nun erklär mal den netten Polizisten und dem Richter wofür du einen Schalldämpfer benötigst. Ein Indiz ist übrigens kein Beweis. Also was ist daran Blödsinn? Ich bin mir ziemlich sicher das es nicht ungeahndet bleiben würde wenn er erwischt würd. Ich schätze mal das er dann wegen Illegalem Waffenbesitz vor Gericht landen würde ist ziemlich sicher.

0

Schalldämpfer sind nicht verboten in der BRD, Jäger benutzen schallgedämpfte Waffen zur Jadg in der Schonzeit und z.B. auf Friedhöfen in der Nähe von Ortschaften auf Schadwild. Da sie nach dem Waffengesetzt einer Schußwaffe gleich stehen bekommst Du sie nach Vorlage eines Bedürfnisses genauso über eine WBK wie eine Schußwaffe.

0
@ZuumZuum

Das sind dann aber definitiv Sondergenehmigungen und wenn man nicht im Besitz einer dieser Sondergenehmigung ist, ist es Verboten. Ich verstehe nicht wie man da wiedersprechen kann. O.o Und es ist zu 100% sicher das er auch keine Genehmigung bekommt um in Polen im Wald rumzuballern. Was soviel bedeutet wie: Keine Genehmigung->Verboten->Illegal->Keine Chance in einem Laden oder so, einen Schalldämpfer zu bekommen. Zumindest nicht Offiziell.

0

Was möchtest Du wissen?