CO2 Pistole oder doch gleich Luftgewehr? Bitte um Hilfe:)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich erst einmal: Du darfst Keine Schusswaffe (ausgenommen Softairs) in deinem Garten abfeuern sondern Nur Auf zugelassenen Schießständen. Und da wird dich keiner Auf Keramiktöpfe schießen lassen sondern auf Zielscheiben.

MichaelReiche 07.06.2014, 17:49

Mir geht es nicht um Co2 sondern um die luftgewehre...

0
Skywalker12345 07.06.2014, 18:01
@MichaelReiche

Lies meinen Beitrag nochmal. Ob Luftgewehr oder Co2 spielt keine Rolle. Sind beides Druckgaswaffen. Du darfst sie nur auf einem zugelassenen Schießstand verwenden.

0
sejler 07.06.2014, 18:12
@Skywalker12345
Du darfst sie nur auf einem zugelassenen Schießstand verwenden.

Das stimmt nicht.

Lies im Waffengesetz § 12 Abs. 4.......

0
Toaster247 07.06.2014, 19:15
@sejler

Da hast du prinzipiell Recht, es muss aber gewährleistet sein das das Geschoss den Bereich nicht verlassen kann, was bei einem 08/15 Garten mit Zaun nicht immer sicher ist.

0
Dragon17 03.04.2016, 11:54

FALSCH

Auf deinem eigenen Grundstück ist es Erlaubt zu Schiessen wenn du Garantieren kannst das das Projektil  den Garten nicht verlässt.

Liess mal das Waffengesetz

0

CO²-Kurzwaffen kommen wegen der begrenzten Lauflänge nicht auf höhere Mündungsenergien als vielleicht 4 Joule...., die 3,8 J bei dem " Dan Wesson " sind schon ziemlich das Ende, denn wer will schon eine Kurzwaffe mit einem Langwaffenlauf.

Es gibt auch mehrschüssige Luftgewehre....: die arbeiten allerdings dann mit Pressluft, sind relativ aufwändig und somit zu teuer für den Freizeitbereich und zusätzlich braucht man noch eine Möglichkeit die Flasche wieder füllen zu können.

Das Angebot an mehrschüssigen Luft-oder CO²-Gewehren ist allerdings relativ dünn, spontan einfallen würde mir da nur das Hämmerli 850 Air Magnum für 400€, oder das Walther Lever Action für 300€.

Hallo,

zunächst einmal würde ich gerne wissen, wer denn behauptet hat, dass der Win Gun Revolver 3,8J & 500km/h Geschossgeschwindigkeit (das wären 640FPS und 200m/s) Energie hat...denn die hat er nicht. Diese Daten sind übertrieben und treffen keinesfalls zu.

Allgemein zum Revolver in der 6mm-Version:

Ist sehr robust gebaut und schön verarbeitet, vor allem die Chrom-Version ist sehr ästhetisch. Allerdings ist die Energie zum Preis der Reichweite so hoch (dies könnte aber durch die Tatsache, dass es sich um 6mm handelt, variieren - allgemein sind .177 aber schwerer als BBs ergo weniger Reichweite aber mehr Präzision). Der Außenlauf kann aber etwas wackeln, da er nur mit 2 Pins an den Korpus befestigt ist. Die realistische Handhabung der Waffe muss man mögen, denn jedes Laden ist aufwendig und langwierig. Abgesehen davon muss man den Revolver wegen des starken Treibgases auch gut pflegen.

Zu Luftgewehren kann ich dir nichts sagen, meine Expertise beschränkt sich auf Airsoft.

MfG

MichaelReiche 08.06.2014, 09:18

Guten morgen, Leider ergibt ein Test genau die Ergebnisse... 500 km/h entspricht keinesfalls 200m/s, sondern 138. auch nicht 640 sondern 480 fps.

0
ThisIsTheLevel 08.06.2014, 10:09
@MichaelReiche

Hier ein Link zu einem Rechner:

softairforum.de/joulerechner.html

Oder lieber der hier?:

softair-waffen-shop.eu/meter-in-fuss-berechnung/

Sieh selbst.

0
MichaelReiche 08.06.2014, 12:36
@ThisIsTheLevel

Anscheinend immer noch nicht geschnallt... Dem Rechner liegt die Formel der Kinetischen Energie zu Grunde. d.h.: 0,5mv^2

E=0,50,0035kg(146m/s)^2 , denn(480fps=146m/s)

E=3,75 Joule besser mal in den Mathe- und Physikunterricht gehen ;) Viele Grüße, Dein Bezwinger

0
MichaelReiche 08.06.2014, 12:47
@MichaelReiche

Ach ja... Ich hab sogar als geschwindigkeit 530 km/h angenommen, was 143m/s entspricht. kannst dich gerne in Youtube nach einem Energie- beziehungsweise Geschwindigkeitstest umschauen.

0
ThisIsTheLevel 08.06.2014, 16:11
@MichaelReiche

Sag mal was glaubst du eigentlich, wer du bist du impertinentes Balg? Mein Bezwinger? Überlege dir deine Wortwahl lieber 2 mal, sonst wirst du im Leben noch oft auf die Schnauze fallen, was dir gut tun würde!

Zum letzten mal, laut meinem Chronographen hat MEIN Win Gun 8'' CO2-Revolver knapp 430FPS, das entspricht 130m/s! Die ÜBERIRDISCHEN Angaben von wegen 3,8 Joule & 140m/s kommen von DIR. ich muss mir den Unterschied zwischen Geschwindigkeit & kinetischer Energie von keinem halbstarken Minderbemittelten erklären lassen, meine Hilfe nimmst du nicht an, also verzieh dich.

0
ThisIsTheLevel 08.06.2014, 18:45
@MichaelReiche

Selbstreflexion ist für dich ein Mysterium, was? Abgesehen davon ist der, der lesen kann, klar im Vorteil. Bei meinem Modell handelt es sich um die 6mm Version, gemessen wurde mit 0,2g BBs. Und niemand wird hier ausfallend, aber für dich gibt es keinen besseren begriff als Balg :)

Und das hier ist kein Forum, Neuling. Du solltest dir überlegen, wo dein Platz ist.

0
MichaelReiche 08.06.2014, 18:53
@ThisIsTheLevel

Wieso vergleichst du dann deine mit meiner und behauptest die Angaben wären total unrealistisch? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Hier ist die Diskussion für mich beendet

0

Was möchtest Du wissen?