CO2 Emissionen Erdgas?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genereller Ansatz:
Zuerst muss die Anzahl an C-Atomen in 1 m^3 Gas ermittelt werden. Am besten bleibt man bei mol und nimmt nicht die tatsächliche Anzahl an.
Daraus ergibt sich, dass genausoviele CO2-Moleküle entstehen.
Deren Masse muss man dann berechnen.

1. Umrechnung auf Normzustand:
Zustandszahl Z = Vn / Vb
Normvolumen Vn = Vb * Z = 1 m^3 * 0,9702 = 0,9702 m^3

2. Berechnung der Anzahl C-Atome in Vn:
Vn = 0,9702 m^3

Umrechnung Einheit:
1 cm^3= 10^-3 l = 10^-6 m^3

molares Normvolumen Methan Vmn = 22,4 l /mol =
22,4 *10^-3 m^3/mol

Molanzahl n absolut in Vn 0,9702 m^3 bzw. Vb = 1 m^3:
Vn = Vmn * n
n = Vn / Vmn = 0,9702 m^3 / 22,4 *10^-3 m^3/mol = 0,0433 * 10^3 mol = 43,3 mol

Molzahl bezogen auf Vb:
mv = 43,3 mol / m^3

3. Berechnung Masse CO2
Reaktionsgleichung:
CH4 +2O2 -> CO2 + 2H2O
d.h, 1 CH4 Molekül ergibt 1 CO2-Molekül.
Daraus folgt, 1 mol CH4 ergibt 1 mol CO2
Es entstehen also 43,3 mol CO2

Masse m = Molare Masse M-CO2 * Molanzahl n
auf Vb bezogen:
mv = m / Vb = gesucht
nv = n /Vb = 43,3 mol / m^3
Molare Masse CO2 = 44,01 gCO2/mol

mv = 44,01 gCO2/mol * 43,3 mol / m^3 = 1905,6 gCO2/m^3 = 1,905 kgCO2 / m^3

Ergebnis: pro verbranntem Kubinkmeter Gas werden 1,905 kg CO2 erzeugt.

Ich bitte darum, das nachzurechnen, bin selber zu faul zu....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der Reaktionsgleichung kannst du entnehmen, dass pro mol CH4 ein mol CO2 entsteht.

Über das molare Normvolumen kannst du nun berechnen, wie viel mol CH4 in einem Kubikmeter stecken.

Mit der Formel n=m/M umgestellt nach m kannst du dann die Masse an CO2 berechnen, die jener Stoffmenge an CH4 entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Fach ist das? Vielleicht finde ich was im Internet

Mfg Stadch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojolo09
20.09.2016, 13:35

Chemie.

0

Welche Bedeutung hat die Z-Zahl.? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?