cmd sperre umgehen?

1 Antwort

Mehrere Dinge:

  1. Die Sperre hat durchaus einen Sinn.
  2. Mit den sporadischen Angaben, die du hier machst, wirst du wohl kaum eine hilfreiche Antwort finden (Aus deiner Frage geht weder hervor, um welches Betriebssystem es sich handelt [wobei cmd auf Windows schließen lässt, davon gibts aber auch mehrere], noch erfährt man, wie du denn versucht hast, cmd aufzurufen, außerdem erfährt man nicht, was für eine Meldung erscheint, wenn du es entsprechend versucht hast).
  3. Wenn du zu blöd bist, deine Frage selbst zu beantworten, dann kannst du mit der Kommandozeile vermutlich sowieso nichts anfangen.
  4. Solange du auf irgendeine Weise Dateien auf den Rechner befördern kannst (bezieht sich ab jetzt alles auf Windows) und nicht prinzipiell die Ausführung jeglichen nicht bestätigten Programmes unterbunden ist, kannst du deine eigene Kommandozeile mitbringen und dort ausführen, allerdings nur mit den deinem Benutzer zugeteilten Rechten, falls du gerne Administratorrechte hättest, ist deine Frage falsch formuliert.
  5. Viele Administratoren sperren zwar cmd.exe, nicht aber command.com.
  6. Falls du doch gerne Administratorrechte hättest, solltest du dich mal informieren, ob man den Computer ohne Eingabe eines Passwortes von CD booten kann, wenn ja, kannst du eine beliebige Linux-LiveCD booten und von dort aus mit dem Windows machen, was du möchtest (z.B. das Admin-Passwort zurücksetzen), allerdings wird das deine Schule wenig begeistern (Ich spreche aus Erfahrung, meine ehemalige Schule gehörte zu einem Großkonzern, dessen Chef auf mich aufmerksam wurde, nachdem ich ein Passwort erlangt habe, das für fünf verschiedene Schulen einen lokalen Administratorzugang ermöglichte)
  7. Gehe bei solch dämlichen Fragen ja nicht davon aus, dass sie dir jemand beantwortet und such dir vielleicht ersteinmal einen Grundkurs für den Umgang mit Computern.
  8. Ich werde mich auf gutefrage.net nie wieder blicken lassen, da es sich um einen echt billigen abklatsch des stackexchange-networks handelt (einziger Nach-/Vorteil, dass dieses auf englisch ist).

1. Batch-Script erstellen 2. reinschreiben: cmd.exe 3. speichern 4. ausführen

Die ist extra eingerichtet worden, dass du da nichts veränderst.

ES IST NICHT DEIN COMPUTER!

Bitte nur hilfreiche Antworten!!!!!!!!!! DANKE!!!!!!!

0

Die ist nicht umsonst da!

Bitte nur hilfreiche Antworten!!!!!!!!!! DANKE!!!

0

Was möchtest Du wissen?