CMD Befehle funktionieren nicht, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum bootest du nicht einfach von der Windows CD und formatierst darüber die Festplatte und installierst es in einem Rutsch neu?

Befehle wie "format c:" brauchst du eigentlich nicht mehr. Einfach von der Windows-DVD booten und Anweisungen befolgen. (Hier gibt es auch die Möglichkeit zu formatieren.)

PS: Wenn es sich um sensible Daten handelt, solltest Du evtl in Erwägung ziehen die Platte vorher mit Nullen und Einsen "vollzukritzeln". Da gibt es Freeware.

Das kriegst Du mit CMD-Befehlen nicht hin, da sich Windows nicht selbst löscht. Während der Installation kannst Du die Platte aber formatieren, dann ist sie sauber und Deine neue Installation auch. Du musst nur bei den Installationsoptionen "benutzerdefiniert" auswählen.

Du musst cmd als administrator ausführen und zwar musst du während du das programm startest strg+shift+enter drücken

Beim neu "draufklatschen" des Windows bestht die Möglichkeit die Festplatte zu formatieren.

Auf jeden Fall eine gute Methode, weil hierbei noch einmal die ganze Festplatte überprüft wird (ACHTUNG: aber nicht im Speed-Modus)

Windows-CD ins Laufwerk, Computer neustarten - Festplatte formatieren und dann neu Installieren. Nur so funktioniert das.

Über CMD könntest du maximal die Festplatte formatieren, aber auch nicht direkt über cmd.

Oder du formatierst deine festplatte einfach

Was möchtest Du wissen?