Clowns morgens?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ich kann deine Sorgen sehr gut nachvollziehen. Hast du morgens jemanden, mit dem du telefonieren kannst? Ich fühle mich dadurch immer sicherer und bezweifle, dass dich jemand angreift, während du telefonierst. Das wäre zu riskant.

Ansonsten kannst du dir Pfefferspray besorgen, das wäre allerdings bei diesen Clowns nicht sehr hilfreich, da sie Masken tragen. Klar, die Augen sind noch frei, diese zu treffen ist aber mit einem gewissen Abstand schon fast ein Kunstwerk.

Wie weit ist der Weg zur Straßenbahn denn? Ist auf den Straßen, die du langgehst, morgens viel los?

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHazNutella4U
27.10.2016, 22:13

Nein. Es ist nicht viel los morgens. Bis zur bahn sind es 10 min.Also da ist auch schon die Hauptstraße wo autos rumfahren. Und habe kein pfefferspray... Oder irgendjemanden zum mitnehmen

0

Lass dich nicht von den Idioten verrückt machen. Sind vermutlich ohnehin eher Jugendliche -> die müssen um die Uhrzeit in die Schule und das machen sie nicht als Clowns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geb dir den Tipp, nimm dir eine Taschenlampe (möglichst aus hartem Metall) mit. Damit hast du Licht, könntest also einen Angreifer in der Dunkelheit blenden und zur Not noch zuschlagen. Komm blos nicht auf den dummen Gedanken, ein Messer oder ein Pfefferspray mitzunehmen! Das könnte dich in ziemlich ungute Situationen bringen! Lieber mal mit dem Smartphone, dem Kugelschreiber, einem Schlüsselbund oder der e-Zigarette zugeschlagen, als jemanden mit einem Messer schwer oder einem Pfefferspray leicht zu verletzen und dafür selbst belangt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHazNutella4U
27.10.2016, 22:18

Überall sind laternen hier.

0
Kommentar von alexxxflash
27.10.2016, 22:28

Eine ordentliche Taschenlampe ist hell genug, um jemanden zu blenden, vor allem, wenn er sich in der Dunkelheit versteckt hat, um dich zu erschrecken.

0

Ja es ist schon passiert das Clowns in der früh aktiv waren aber mach dir keine sorgen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexxxflash
27.10.2016, 22:14

Das ist keine gute Idee. Nimm lieber einen Schlüsselbund und mach ihn an einem Band fest. Damit elliminierst du das Risiko, bei einem wirklichen Ernstfall als Opfer belangt zu werden und ein Schlüsselbund ist auch ein gutes "mildes" Selbstverteidigungsmittel.

0

Manchmal steh ich morgens schon um 7 Uhr hinter ner Hecke und beobachte dich ab und zu. Wenn du möchtest kann ich ja mal mit meiner blutverschmierten Axt rauskommen. Dann können wir uns über deine Sorgen unterhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IHazNutella4U
27.10.2016, 22:52

...Nice joke br0

0

Wenn du das wegen Killer-/Horrorclowns meinst, dann ists halt wichtig wo du wohnst, und wo du hinmusst. Also i Großstadt, Land, Dorf... Aufm Dorf ists net so schlimm. Nehm sicherheitshalber bitte ein Messer mit (aber auch eins was du rechtlich haben darfst.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexxxflash
27.10.2016, 22:04

Du darfst dich auch in einer Notsituation nicht einfach ungestraft mit einem Messer selbst verteidigen.

0
Kommentar von PhiliCraft
27.10.2016, 22:05

natürlich. selbstverteidigung. ein Taschenmesser darfst du mit führen.

0
Kommentar von PhiliCraft
27.10.2016, 22:15

ja. Mitführen darfst du es. es darf allerdings keine bestimmte klingenlänge haben. da ich ein Taschenmesser meine, darf man das auch mitführen. habe ich auch immer dabei, und werde es im schlimmsten Falle auch nutzen. Ich werde ja wohl kaum, wenn so einer auf mich zu kommt und sonst was mit mir machen will, ihn erst mich verletzen lassen, und dann mich eventuell mit dem dem kleinen Finger wehren... -.-

0

Was möchtest Du wissen?