Clowns Aktuell?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Die sogenannte Clown-Epidemie bzw. Hysterie fand ihren
Anfang, als in Greenville, South Carolina (USA) als Clowns verkleidete Menschen
versuchten, Kinder mit Süßigkeiten in den Wald zu locken.

Seitdem war nicht nur die US-Regierung in Alarmbereitschaft
(angesichts der politischen Lage) versetzt und rief Eltern zu erhöhter Vorsicht
auf, sondern es geriet auch ein fragwürdiger Trend in Bewegung, der weitere Menschen
dazu veranlasste sich im Clownskostüm vor beispielsweise Grundschulen und
Kindergärten aber auch vor Privathäusern und an Straßen etc. blicken zu lassen,
um anderen Angst einzuflößen.  

Natürlich ist das in den meisten Fällen nur ein böser
Scherz, allerdings kam es zeitweise auch schon zu gewalttätigen Übergriffen –
sowohl von Seiten der Clowns als auch von Seiten der „Opfer“ des Klamauks. Viele
Augenzeugen filmten ihre Begegnungen auch und stellten sie ins Netz.

Eine tatsächliche Gefahr geht von diesen Clowns also,
zumindest in den meisten Fällen, nicht aus.

Die tatsächlichen Gründe für diese „Epidemie“ sind auch weiterhin
unbekannt, jedoch wird über eine PR-Aktion, einen Social-Network-Gag oder
schlichtweg über einen komischen Trend spekuliert, der immer mehr Anhänger
findet – mittlerweile auch in Deutschland, Österreich und Schweden.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealOG1
19.10.2016, 13:40

Danke dir 

0

Was möchtest Du wissen?