cloud vps plesk hosting im vergleich zu shared webhosting, was sind die gravierenden unterschiede?

2 Antworten

IMHO reicht shared Hosting absolut aus, es sei denn man will ganz bestimmte Funktionen, oder z.B. nginx.

Allerdings gibt es auch genug Hosts die bieten Shared mit Litespeed an, Ramnode z.B. (ich glaube $4/Monat egal wieviel Domains).

Oder Hostrush.com , $9.99/Jahr für 5 Domains, auch mit Litespeed.

Wenn es VPS und DE sein muss, dann vielleicht Netcubs.

https://www.netcup.de/vserver/

Bei Wordpress o.ae. dann CentOS mit centminmod.com (nginx gedopt!)

PS: warum Plesk? CPanel finde ich viel angenehmer.

Teste doch mal ein VPS bei ArubaCloud.com , kostet EUR1/Monat ohne vertragliche Bindung. Riskiere mal einen Euro!

0

Wozu? Hast du hunderte bis Tausende Aufrufe zu erwarten?

Auch bei einen Aufruf hat man bei Wordpress und nginx bessere Ladezeiten vs. Apache (ohne Litespeed)

0

Was möchtest Du wissen?